iPhone 6s: Erster Konkurrent macht sich über den Batterie-Buckel lustig

Peinlich !22
Der Akku-Buckel des "Smart Battery Case" lässt nicht viel iPhone 6s-Design übrig
Der Akku-Buckel des "Smart Battery Case" lässt nicht viel iPhone 6s-Design übrig(© 2015 Apple)

Am 8. Dezember hat Apple eine offizielle Schutzhülle samt integriertem Zusatzakku für das iPhone 6s und das iPhone 6 vorgestellt. Die Reaktionen auf das "Smart Battery Case" fallen allerdings aufgrund einiger Eigenarten des Zubehörteils recht durchwachsen aus. Der erste Konkurrent von Apple, der sich die Situation zunutze machen möchte, ist Asus.

Das "Smart Battery Case" hat einen Buckel, ist vergleichsweise teuer und bietet wenig zusätzliche Akkukapazität. Angesichts dieser kurzen Zusammenfassung der größten Kritikpunkte, mit denen sich das Akku-Pack von Apple im Internet konfrontiert sieht, ist es eigentlich kein Wunder, dass konkurrierende Hersteller die Gelegenheit für eigene Werbung nutzen. Mit dem unten abgebildeten Vergleich macht der taiwanesische Hersteller via Twitter Werbung für das eigene Zenfone Max, das einen ausgesprochen großen internen Akku besitzt.

Schräger Vergleich

Mit der Akkulaufzeit spricht Asus natürlich einen wunden Punkt des iPhone 6 und des iPhone 6s an. Die angegebenen Werte für Gesprächszeit, Internetzugriff und Videowiedergabe lesen sich für ein Smartphone samt Zusatzakku nicht beeindruckend. Um so mehr fällt auf, dass das Asus Zenfone Max ohne Akku-Beule länger durchhalten soll.

Auch wenn der Vergleich des iPhone samt "Smart Battery Pack" mit dem Asus Zenfone Max mit integriertem 5000 mAh-Akku zunächst Eindruck schindet – bei näherem Hinsehen wird klar, dass er hinkt. Das Zenfone Max besitzt zwar eine extrem große Batterie, jedoch ist der Rest der Ausstattung eher bescheiden. Mit einem Snapdragon 410-Chip und einem 720p-Display handelt es sich beim Asus Zenfone Max eher um ein Einsteigergerät mit viel Ausdauer, während iPhone 6 und auch iPhone 6s praktisch das Gegenteil darstellen: Sie sind hochpreisige High-End-Smartphones, deren größte Schwäche die Akkulaufzeit ist.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.
Surface Phone könnte wie Samsungs Galaxy X ein Falt-Smart­phone werden
Könnte das Surface Phone ein faltbares Smartphone werden?
Ein faltbares Surface-Phone? Ein Patent von Microsoft, das eine derartige Technologie beschreibt, ist nun ins Netz gelangt.
"The Other Room": Escape Game für Googles Daydream VR veröf­fent­licht
"The Other Room" erweitert das Spieleangebot auf Daydream VR
Googles VR-Plattform Daydream wurde um ein neues Spiel erweitert. In „The Other Room“ sollen kleine Rätsel zur Flucht verhelfen.