iPhone 6s in einem Sack voller Knallerbsen im Sturztest

Das letzte iPhone 6s, das TechRax einem seiner wahnsinnigen Tests unterzog, konnte überleben. Klar, dass der YouTuber nicht lange mit seinem nächsten Experiment wartet. Dieses Mal geht es für den Technik-Zerstörer hoch hinaus, denn es geht um einen Droptest aus einer Höhe von angeblich 100 Fuß – und damit nicht genug.

Im nächsten Versuch, das iPhone 6s auf spektakuläre Art und Weise in den Smartphone-Himmel zu befördern, wirft TechRax das Gerät von einem hohen Gebäude aus auf einen betonierten Fußweg. Auch wenn die Höhe nach unserer Schätzung längst nicht 100 Fuß beträgt, wäre der Sturz für das Apple-Smartphone natürlich tödlich. Um es zu schützen, wickelt der YouTuber das Gerät daher in ein Paket mit 2.000 Knallerbsen ein.

Überraschendes Ergebnis

Die Knallerbsen überlebten den Sturz vom Gebäude natürlich nicht: Der komplette Sack mit Feuerwerk und iPhone 6s färbt sich, wie Ihr gut in der Zeitlupe erkennen könnt, schlagartig schwarz. Das überraschende Ergebnis ist allerdings, das sich das iPhone 6s nach dem Aufschlag wirklich noch starten lässt.

Gut sieht das Gerät natürlich nicht aus. Der Bildschirm ist gebrochen und sogar eine Ecke des stabilen Aluminiumgehäuses ist aufgerissen. Dennoch lässt sich das iPhone 6s aber einschalten und sogar entsperren, wenngleich das Display merkwürdige Grafikfehler in Streifenform produziert.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !6Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
1
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.
iPhone 7 und 7 Plus: Akku-Hüllen von Mophie veröf­fent­licht
Guido Karsten
Mophie Juice Pack Air
Mophie hat neue Cases herausgebracht, mit denen Ihr einen iPhone 7- oder iPhone 7 Plus-Akku erweitern könnt. Inklusive Support für kabelloses Laden.