iPhone 6s ist 2016 das weltweit meistverkaufte Smartphone

Supergeil !10
Das iPhone 6s ist auch kurz vor dem Release des iPhone 7 noch sehr beliebt
Das iPhone 6s ist auch kurz vor dem Release des iPhone 7 noch sehr beliebt(© 2015 CURVED)

Das iPhone 6s war das populärste Smartphone im zweiten Quartal 2016. Kein anderes Modell verbuchte in dem Zeitraum mehr Verkäufe, weder von Apple noch von einem Konkurrenten. Auch das iPhone SE und das iPhone 6 stehen hoch in der Gunst der Käufer.

Das geht laut 9to5Mac aus zwei Studien hervor, die von Kantar Worldwide sowie Strategy Analytics stammen. Analysten beider Unternehmen zufolge seien 4,2 Prozent aller weltweit verkauften Smartphones iPhone 6s gewesen. "Das iPhone 6s ist aufgrund seines attraktiven Hardware-Designs in Verbindung mit reichhaltigen Features wie 4K-Videos, einem großen Multitouch-Display und Fingerabdruck-Sicherheit in dutzenden Ländern äußerst beliebt", zitiert die Seite den Executive Director von Strategy Analytics, Neil Mawston.

iPhone 6 in Q2 weltweit auf Platz 2

Auf Platz 2 der weltweit meistverkauften Smartphones im zweiten Quartal 2016 folgt der Vorgänger des iPhone 6s: Auch kurz vor dem Release des iPhone 7 scheint das iPhone 6 nach wie vor sehr begehrt zu sein. In den USA gilt das nur bedingt, schafft es das 2014er Topmodell von Apple doch "nur" auf Platz 5. US-Kunden greifen da lieber zum kompakten Schwestermodell iPhone SE, das Platz 3 belegt. Dazwischen liegt die Konkurrenz aus Südkorea mit dem Samsung Galaxy S7 auf Platz 2 der US-Charts.

Auch zum iPhone 7 Plus äußern sich die Marktexperten bereits. Die Analysten sind überzeugt davon, dass knapp jeder dritte Besitzer eines iPhone 6 Plus oder 6s Plus auf den Nachfolger umsteigen wird. Als Grund hierfür sei am häufigsten die Dual-Kamera sowie der größere Datenspeicher genannt worden, wenngleich diese Features bis zur Keynote heute Abend am 7. September 2016 unbestätigt bleiben.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s geht nicht mehr an? Apple bietet kosten­lose Repa­ra­tur
Christoph Lübben
Macht euer iPhone 6s Probleme, repariert Apple es unter Umständen kostenlos
Wenn ihr euer iPhone 6s nicht mehr einschalten könnt, hilft euch Apple vielleicht weiter: Einige Geräte repariert der Hersteller nun kostenlos.
iOS 13: Ist bald Schluss mit Upda­tes für iPhone 6s und ältere Modelle?
Christoph Lübben
Peinlich !36Das iPhone 6s könnte Ende 2019 keine Updates mehr bekommen
Für Besitzer älter iPhones könnte iOS 13 gar nicht mehr erscheinen: Angeblich erhalten Ende 2019 viele Apple-Geräte keine Updates mehr.
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen
Peinlich !5Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.