iPhone 6s: Microsoft Office bekommt 3D Touch-Shortcutfunktionen

3D Touch ist ein Hauptfeature des aktuellen Apple iPhone 6s
3D Touch ist ein Hauptfeature des aktuellen Apple iPhone 6s(© 2015 Apple)

Microsoft Office unterstützt jetzt 3D Touch auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus: Mit dem neuesten Update bieten die Apps für Word, PowerPoint und Excel bei stärkerem Druck nun Shortcut-Befehle auf dem Homescreen, wie 9to5Mac berichtet. Außerdem enthält die Aktualisierung die lang erwartete Unterstützung des Apple Pencil im Gespann mit dem Riesen-Tablet iPad Pro.

Per 3D Touch können Nutzer des iPhone 6s oder iPhone 6s Plus nun durch verstärkten Druck auf die App-Icons der Microsoft Office-Programme nun schneller neue Dokumente erzeugen. Nach dem Auslösen des 3D Touch-Shortcuts muss der Anwender einfach nur noch auf das Plus-Symbol tippen um eine neue Datei in Word, PowerPoint oder Excel zu erstellen. Außerdem ist es auf diese Weise möglich, zuletzt benutzte Dokumente schnell aufzurufen.

Office nutzt nun die Spotlight-Suche

Daneben nutzt das neue Microsoft Office nun auch die erweiterte Spotlight-Suche unter iOS 9. so müssen Nutzer nicht mehr zunächst die Office-App starten, um nach Dokumenten zu suchen. Es reicht, wenn der Nutzer Teile des Dateinamens in das Suchfeld von Spotlight eingibt.

Des Weiteren nutzen die Office-Apps von Microsoft nun die Cloud zum Verwalten von zusätzlichen Schriftarten. So müssen die nötigen Fonts nicht mehr länger im lokalen Speicher abgelegt sein, sondern können auch nachträglich aus dem Internet geladen werden. Die aktualisierten Versionen von Word, Excel als auch PowerPoint stehen ab sofort in Apples App Store zum Download bereit. Zur Verwendung auf dem iPad Pro muss müssen Nutzer allerdings ein kostenpflichtiges Office-Abo bei Microsoft abschließen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s geht nicht mehr an? Apple bietet kosten­lose Repa­ra­tur
Christoph Lübben
Macht euer iPhone 6s Probleme, repariert Apple es unter Umständen kostenlos
Wenn ihr euer iPhone 6s nicht mehr einschalten könnt, hilft euch Apple vielleicht weiter: Einige Geräte repariert der Hersteller nun kostenlos.
iPhone 7, 6s und Co. bei Aldi: Finger weg von diesem Ange­bot!
Michael Keller
UPDATENicht meins8Das iPhone 7 ist schon seit September 2016 auf dem Markt
Aldi bietet das iPhone 7 zum vermeintlichen Sparpreis an. Ist das ein guter Deal oder solltet ihr lieber davon Abstand nehmen? Wir verraten es euch.
iPhone SE, Xiaomi Mi 10 und Co.: Diese Handys sind in Deutsch­land ange­sagt
Francis Lido
Das iPhone SE (2020) hat in Deutschland offenbar viele Fans
Welche Smartphones kauft Deutschland in Corona-Zeiten? Hoch im Kurs stehen unter anderem das iPhone SE (2020) und das Xiaomi Mi 10.