iPhone 7: Apple demonstriert Kamerafähigkeiten bei Nacht

Auch dieses Jahr wird Apple wohl nicht der großen Smartphone-Veranstaltung beiwohnen, dem MWC in Barcelona. Das iPhone 7 wird angesichts der nahenden Welle an neuen Konkurrenzgeräten aber deutlich stärker beworben. Nur wenige Wochen nach den ersten Spots hat Apple nun eine ganze Reihe weiterer Werbeclips für sein aktuelles Spitzenmodell und den größeren Plus-Ableger veröffentlicht.

Vier der neuen Clips gehören dabei zur "One Night"-Kampagne und beleuchten im Speziellen die Fähigkeiten der im iPhone 7 untergebrachten Kamera bei Nacht. War der erste Werbespot von Anfang Februar 2017 noch etwa eine Minute lang, sind die neuen Videos deutlich kürzer. Mit einer Laufzeit von lediglich 16 Sekunden pro Stück könnten sie uns womöglich auch demnächst in Werbepausen im Fernsehen begegnen.

Von Stadt zu Stadt

Jeder einzelne der Clips zeigt besonders gelungene Nachtaufnahmen der Kamera des iPhone 7 aus verschiedenen Großstädten der Welt. Die Reise führt dabei zunächst nach Johannesburg, New York, Shanghai und Tokyo und es würde uns doch sehr wundern, wenn Apple die Reihe nicht in Zukunft noch um Spots mit Fotos aus weiteren Städten ergänzt.

Auch die Kampagne, die sich speziell dem Porträt-Modus des iPhone 7 Plus widmet, hat Apple um zwei weitere Werbeclips ergänzt. In den beiden Videos demonstriert der Hersteller, wie sich der Hintergrund von Fotos mithilfe der speziellen Zusatzfunktion unscharf darstellen lässt, so dass das Motiv noch weiter in den Vordergrund rückt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !23Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
Apple verkauft iPhone 7 und iPhone 8 in Deutsch­land nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 8 verletzt Qualcomm zufolge ein Patent
Qualcomm verschärft den Patentrechtsstreit: Wegen der Klage nimmt Apple iPhone 8 und iPhone 7 vorläufig aus den eigenen Geschäften.