iPhone 7 Plus in Roségold inklusive Doppelkamera gesichtet

Her damit !187
So soll das iPhone 7 Plus in Roségold aussehen
So soll das iPhone 7 Plus in Roségold aussehen(© 2016 Mobipicker)

Im Internet ist ein Foto aufgetaucht, das ein iPhone 7 Plus in Roségold zeigen soll. Woher die Aufnahme genau stammt, ist unklar, Mobipicker ist aber davon überzeugt, dass es sich um ein echtes Apple-Smartphone handelt.

Für ein geleaktes Fotos ist die vorliegende Aufnahme vergleichsweise hochauflösend. Nach allem, was wir bisher über das iPhone 7 Plus wissen, könnte es sich durchaus um authentische Hardware handeln: So entspricht die Rückenpartie links oben mit Dual-Kamera, Sensor und Blitz dem kürzlich von NoWhereElse veröffentlichten Bild eines angeblichen iPhone 7 Plus.

Dual-Kamera entspricht vorigem Leak

Auch die Antennenstreifen sind auf dem angeblichen iPhone 7 Plus in Roségold wie in vorigen Berichten weiter zur Ober- und Unterseite gewandert. Auffällig ist der Schriftzug "iPhone" direkt über dem Daumen. Auf einem Leak von Ende Juli, in dem mehrere Farbvarianten zu sehen sind, fehlt dieser Aufdruck. Die Dual-Kamera des aktuellen Fotos scheint zudem einen dezent anderen Rahmen zu besitzen.

Im Juli-Leak wirkt die Einfassung, als sei sie deutlicher vom Rest des Gehäuses abgesetzt. Das iPhone 7 Plus in Roségold weist dort hingegen einen sanft gewölbten Übergang auf – wie auch die Dual-Kamera im Leak von NoWhereElse. Doch auch wenn offenbleibt, ob es sich um ein echtes iPhone 7 Plus oder einen Dummy handelt, scheint das finale Design mehr oder minder festzustehen. Nach der Keynote Anfang September haben wir Gewissheit.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.