iPhone 7 Plus: LG soll exklusiver Lieferant der Dual-Kamera sein

Weg damit !8
Links im Bild soll das Kamera-Modul für das iPhone 7 Plus zu sehen sein
Links im Bild soll das Kamera-Modul für das iPhone 7 Plus zu sehen sein(© 2016 Weibo/CareMeMore)

Die Dual-Kamera wird von LG geliefert: Apple wird das iPhone 7 Plus aller Voraussicht nach mit einer Kamera ausstatten, die über zwei Linsen verfügt. Gerüchten zufolge soll das entsprechende Kamera-Modul ausschließlich von LG Innotek hergestellt werden.

Die Lieferung der Kamera-Module von LG Innotek an Apple für das iPhone 7 Plus soll noch in diesem Monat beginnen, berichtet die koreanische Webseite BusinessKorea. Zuvor war auch Sony als Hersteller für die Dual-Kamera in Apples nächstem Vorzeigemodell im Gespräch gewesen – das japanische Unternehmen habe allerdings im Mai 2016 verkündet, dass es künftig nur noch Kameras für seine eigenen Smartphones produzieren wird. Sony widersprach Gerüchten, denen zufolge die Sensor-Produktion aufgrund von Erdbeben beeinträchtig worden sei – laut AppleInsider sei es aber wahrscheinlich, dass der Hersteller der hohen Nachfrage von Apple derzeit schlicht nicht nachkommen könne.

Dual-Kamera als Merkmal

Bereits seit Langem gibt es das Gerücht, dass Apple im iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera verbauen will. Dieses Feature könnte eines der hervorstechenden Merkmale der großen Ausführung von dem kommenden Top-Smartphone werden – denn in Bezug auf das Design werden keine großen Änderungen im Vergleich zum Vorgänger iPhone 6s Plus erwartet.

Eine weitere Neuerung, die für das iPhone 7 Plus im Gespräch ist, dürfte allerdings viele Nutzer freuen: So soll Apple bei seinen kommenden Vorzeigemodellen auf die Version mit 16 GB Speicherplatz verzichten. Außerdem sei es möglich, dass die große Ausführung als 256-GB-Ausführung angeboten wird. Das iPhone 7 wird voraussichtlich im September 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt – dann wird auch bekannt, ob die Plus-Variante tatsächlich über den sogenannten Smart Connector verfügt, der bislang dem iPad Pro vorbehalten ist.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen2
Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.