iPhone 7 und Apple Watch Series 2: Werbespots preisen Wasserschutz an

Das iPhone 7 ist gegen das Eindringen von Flüssigkeiten geschützt: Diese Eigenschaft des neuen Vorzeigemodells von Apple haben nach dem Release bereits zahlreiche Nutzer auf die Probe gestellt. Nun bewirbt das Unternehmen den Wasserschutz des Smartphones selbst mit neuen Werbespots, ebenso wie den der Apple Watch Series 2.

Im 30 Sekunden langen Spot "Morning Ride" bereitet sich ein Fahrradfahrer auf eine Tour vor – und befestigt das iPhone 7 als Navigationshilfe am Lenker. Dazu läuft stilecht "Thunderstruck" von AC/DC. Als das Garagentor aufgeht, wird klar, dass es in Strömen regnet – doch dank der IP67-Zertifizierung des Smartphones müssen die Pläne für den "Ausritt" nicht umgeworfen werden.

Tolle Fotos in Dunkelheit und Regen

Direkter ist da der Spot "Midnight": In dem eine Minute langen Clip ist ein Skateboarder mit seinem iPhone 7 auf nächtlicher Fototour unterwegs – und muss sich um Rasensprenger am Rand seines Weges keine Sorgen machen, sondern kann sogar während der Fahrt tolle Aufnahmen anfertigen. Neben dem Schutz gegen Wasser steht in diesem Video vor allem die Kamera im Fokus, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen hervorragende Fotos ermöglichen soll.

Auch die Apple Watch Series 2 wird in einem eine Minute langen Spot beworben. Unter dem Titel "Go Time" werden vor allem die Eigenschaften der Smartwatch als Fitnesstracker in den Vordergrund gerückt; aber auch der Schutz gegen Wasser und die Möglichkeit, Nachrichten zu empfangen, werden gezeigt.

Weitere Artikel zum Thema
Razer Phone im Test: das Gamer-Smart­phone [mit Video]
Alexander Kraft
Edle Optik: Die mattschwarze Rückseite aus Aluminium verleiht dem Razer Phone einen wertigen Look.
Die Marke "Razer" ist vor allem bei Gamern bekannt. Das Razer Phone bietet aber ein paar Features, die es nicht nur für Gamer interessant macht.
Noch vor Android Oreo: Nokia 8 erhält Sicher­heits­up­date für Novem­ber
Francis Lido
Das Nokia 8 erhält das Sicherheitsupdate für November 2017
HMD Global rollt offenbar gerade das aktuelle Android-Sicherheitsupdate für das Nokia 8 aus. Dieses soll unter anderem die KRACK-Lücke schließen.
Neuauf­lage des iPhone SE soll Anfang 2018 kommen
Christoph Lübben6
So könnte die Neuauflage des iPhone SE (vorne) mit dem Display des iPhone X aussehen
Erhält das iPhone SE ein neues Gewand? Angeblich stellt Apple noch im ersten Quartal 2018 ein kompaktes Modell mit aktueller Technik vor.