Design des Apple iPhone 8 soll 2020 zurückkehren

Her damit !10
Das iPhone 8 könnte im kommenden Jahr einen Nachfolger erhalten
Das iPhone 8 könnte im kommenden Jahr einen Nachfolger erhalten(© 2019 CURVED)

Kommt der Homebutton zurück? Angeblich arbeitet Apple an einem Nachfolger des iPhone 8, welcher auch das Design des letzten Apple-Smartphones mit Touch ID übernimmt. Gleichzeitig könnte es das günstigste iPhone im Sortiment des US-Unternehmens werden.

Der Name des "neuen" iPhone 8 ist noch nicht bekannt, möglicherweise heißt es einfach iPhone 9. Dafür gibt es aber schon eine ganze Menge Informationen zur angeblichen Beschaffenheit des vermeintlich preiswerten Modells. Wie so häufig stammen die Gerüchte dabei aus der Zulieferindustrie. Laut der chinesischen Economic Daily News soll Pegatron die Herstellung des neuen Smartphones übernehmen. Angepeilt seien zunächst 20 Millionen Exemplare.

iPhone 9 mit modernem Innenleben?

Äußerlich soll das Spar-iPhone wie ein iPhone 8 aussehen. Selbst das Display werde nicht wachsen. Dementsprechend könnte das Gerät in Zukunft in unserer Liste der besten Smartphones unter 5,5 Zoll aufzufinden sein. Die Hauptplatine im Innern soll sich hingegen deutlich verändern. Geplant sei hier ein Apple-A13-Chipsatz, wie er auch im Nachfolger des iPhone Xs und Xs Max stecken dürfte. Der interne Speicher soll mit 128 GB recht üppig ausfallen. Im Tausch für den günstigen Preis gibt es aber wohl nur eine einfache Hauptkamera.

Der Startpreis des mutmaßlichen iPhone 9 liege dem Bericht nach bei 649 Dollar. Zum Vergleich: Ein iPhone 8 mit 64 GB Speicher und Chipsatz von 2017 bietet Apple zurzeit ab 599 Dollar an. Das günstigste Modell der aktuellen Generation, das iPhone Xr, startet bei 749 Dollar. Der Nachfolger des iPhone 8 könnte also durchaus mit seinem Preis punkten. Auch wäre das Gerät eine passende Option für Nutzer, die den Homebutton vermissen oder sich nicht so recht mit der Gesichtserkennung Face ID anfreunden können.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 ist da: So wenig kosten iPhone Xr und iPhone 8 ab sofort
Lars Wertgen
Peinlich !37Apple senkt auch das iPhone Xr im Preis
Apple hat die Preise für seine älteren Handys angepasst: Das iPhone Xr und iPhone 8 sind deutlich günstiger als vor der Präsentation des iPhone 11.
Apple Card: So fertig sieht die Kredit­karte nach zwei Mona­ten aus
Andreas Marx
Peinlich !31Nach zwei Monaten Benutzung sieht die Apple Card nicht mehr so edel aus
Auf Twitter sind Bilder aufgetaucht, die die Apple Card nach zwei Monaten Benutzung zeigen. Das Ergebnis ist etwas besorgniserregend.
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.