iPhone 8 könnte "Tippen zum Aufwecken" unterstützen

Her damit !12
So könnte die Rückseite des iPhone 8 aussehen
So könnte die Rückseite des iPhone 8 aussehen(© 2017 Forbes)

Erhält das iPhone 8 eine Art "Tap to wake"-Feature? Zumindest hat ein Entwickler in der Firmware des smarten Lautsprechers HomePod entsprechende Hinweise entdeckt. Außerdem gibt es Neuigkeiten zum Thema Touch ID – wenn auch keine guten.

Der Entwickler Steven-Troughton Smith hat sich den Code der HomePod-Firmware genau angesehen und den Hinweis auf die Funktion "Tap to wake" entdeckt, die er mit dem Feature in Windows Phones wie der Lumia-Reihe vergleicht. So könnten Nutzer Ihr iPhone 8 aufwecken, indem sie einfach auf das Display tippen. Laut 9to5Mac gab es bereits Berichte dazu, dass Apple dieses Feature entwickelt – das nun durch die Anwesenheit im Code bestätigt zu werden scheint.

Keine Touch ID im Display

Smith notiert in einem weiteren Tweet, dass er in der HomePod-Firmware keinen Hinweis auf einen Fingerabdrucksensor unter dem Display entdecken konnte, der mit Ultraschall-Technologie arbeitet. Der Entwickler kommentiert dies mit: "Looks like not this year", übersetzt etwa "Sieht so aus, als wird das dieses Jahr nichts". Seit Langem wird spekuliert, ob das iPhone 8 überhaupt eine Touch ID mitbringt – und ob diese unter dem Display, auf der Rückseite oder sogar im Power-Button untergebracht sein wird.

Eine weitere Entdeckung von Smith betrifft die Statusleiste des iPhone 8: Dem untersuchten Code zufolge sei diese "deutlich komplexer und stärker im Design". Smith zufolge könne sie "sogar interaktiv" sein. Dies sind nicht die ersten Enthüllungen des Entwicklers: Bereits zuvor hatte er bestätigt, dass Apple in sein Jubiläums-iPhone Gesichtserkennung via Infrarot integriert hat.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen1
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.