iPhone 8: Schutzhülle deutet auf Fingerabdrucksensor im Display hin

Her damit !13
Der Dummy des iPhone 8 weist keinen physischen Homebutton auf
Der Dummy des iPhone 8 weist keinen physischen Homebutton auf(© 2017 Slashleaks)

Verbaut Apple die Touch ID im iPhone 8 tatsächlich im Bildschirm? Bilder eines Hüllen-Herstellers, die ihren Weg ins Internet gefunden haben, sollen dieses Gerücht stützen. Auf den Abbildungen ist ein Dummy des Smartphones zu sehen, bei dem das Display die gesamte Vorderseite einnimmt.

Ein Homebutton, in den der Fingerabdrucksensor integriert sein könnte, ist auf den Bildern des iPhone 8 hingegen nicht zu erkennen, die auf Slashleaks veröffentlicht wurden. Die einzige Komponente, die auf der Vorderseite das Display unterbricht, ist demnach der Lautsprecher; auch die Frontkamera und die Sensoren, die den Gerüchten zufolge 3D-Aufnahmen für Augmented-Reality-Features ermöglichen soll, ist nicht zu sehen. Somit könnte Apple die Technologie unter dem Bildschirm verbaut haben.

"Optischer Fingerabdrucksensor"

Erst vor einigen Tagen hieß es, dass der Apple-Zulieferer TSMC den Fingerabdrucksensor im Display des iPhone 8 bestätigt habe. Demnach komme in dem Smartphone ein optischer Fingerabdrucksensor zum Einsatz, der sich unter dem Bildschirm befindet und einen physischen Button überflüssig mache. In diesem Zusammenhang war auch von einem Infrarot-Kamerasensor die Rede.

Bereits seit Langem hält sich das Gerücht, dass Apple im iPhone 8 den Fingerabdrucksensor in das Display integrieren will. Zwar gab es auch geleakte Dokumente, die darauf hindeuten, dass sich die Komponente auf der Rückseite des Smartphones befindet; allerdings mehren sich derzeit die Hinweise, dass Apples ambitioniertes Vorhaben gelingt und das Jubiläums-iPhone eine Vorderseite erhält, die vom Display eingenommen wird. Gewissheit erhalten wir im Herbst 2017, wenn die Keynote zu dem Smartphone im neuen Apple Park stattfindet.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 ist da: So wenig kosten iPhone Xr und iPhone 8 ab sofort
Lars Wertgen
Peinlich !38Apple senkt auch das iPhone Xr im Preis
Apple hat die Preise für seine älteren Handys angepasst: Das iPhone Xr und iPhone 8 sind deutlich günstiger als vor der Präsentation des iPhone 11.
Apple Card: So fertig sieht die Kredit­karte nach zwei Mona­ten aus
Andreas Marx
Peinlich !31Nach zwei Monaten Benutzung sieht die Apple Card nicht mehr so edel aus
Auf Twitter sind Bilder aufgetaucht, die die Apple Card nach zwei Monaten Benutzung zeigen. Das Ergebnis ist etwas besorgniserregend.
Design des Apple iPhone 8 soll 2020 zurück­keh­ren
Guido Karsten
Her damit !11Das iPhone 8 könnte im kommenden Jahr einen Nachfolger erhalten
Zum iPhone 8 erscheint womöglich doch noch ein Nachfolger. Mit dem vermeintlich günstigen Gerät könnte auch der Homebutton ein Comeback feiern.