iPhone 8: Video vermittelt bislang besten Eindruck vom Design

So könnte das iPhone 8 tatsächlich aussehen: Der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks hat einen Dummy des nächsten Premium-Gerätes von Apple in die Finger gekriegt – und zeigt diesen in einem Video von allen Seiten. Der Clip vermittelt einen guten Eindruck davon, wie die Display-Front wirkt.

Wie aus dem Beschreibungstext des Videos hervorgeht, soll der Dummy des iPhone 8 auf Basis von geleakten Produktionszeichnungen enstanden sein – die Ausmaße des Nachbaus sollten also denen des tatsächlichen Jubiläums-iPhone entsprechen. Das Video zeigt eindrucksvoll, die die Vorderseite des Gerätes aussehen könnte: Das Display mit dünner Einfassung dominiert, das lediglich am oberen Rand von einer Aussparung für die Kamera und Sensoren unterbrochen wird.

Vertikale Dualkamera

Das Video scheint noch weitere Details zu bestätigen, die dem iPhone 8 seit geraumer Zeit zugeschrieben werden: So deutet zum Beispiel die Abwesenheit eines physischen Homebuttons darauf hin, dass Apple die Touch ID unter dem Display verbaut. Außerdem ist die "gläserne" Rückseite zu sehen, deren glatte Fläche lediglich durch die Dualkamera mit vertikaler Ausrichtung und das Apple Logo unterbrochen wird.

Auch die genauen Maße des iPhone 8 nennt Hemmerstoffer: So soll das Gerät 143,5 mm lang sein, 71,03 mm breit und 7,46 mm tief. An seiner dicksten Stelle, der Dualkamera, messe das Smartphone 9,1 mm. Zum Vergleich: Das iPhone 7 Plus ist 7,3 mm dick. Erst kürzlich hat OnLeaks bereits Fotos des Dummies veröffentlicht, der nun in dem aktuellen Video in Gänze zu sehen ist.

Weitere Artikel zum Thema
LG V30 im Kame­ra­ver­gleich mit dem Galaxy Note 8, iPhone 8 Plus und HTC U11
Jan Johannsen14
Das LG V30 im Kameravergleich mit dem Note 8, U11 und iPhone 8 Plus
Das LG V30 hat die lichtstärkste Kamera. Laut Datenblatt. Wir haben es gegen das iPhone 8 Plus, das Galaxy Note 8 und das HTC U11 antreten lassen.
Das nächste iPhone könnte wieder eine Metall­rück­seite bekom­men
Michael Keller8
Die größte Design-Änderung vom iPhone 7 zum iPhone 8 betrifft die Rückseite
Beim iPhone für 2018 könnte Apple auf der Rückseite wieder auf Metall statt Glas setzen. Zudem erhält das Gerät angeblich ein LC-Display.
iPhone 8 kaufen: So holt ihr euch das aktu­elle Apple-Smart­phone
Curved-Redaktion
Apples iPhone 8 folgt auf das iPhone 7
Seit September 2017 ist das iPhone 8 ist offiziell verfügbar. Hier erfahrt ihr alles Wichtige zur Ausstattung und den unterschiedlichen Varianten.