iPhone SE naht: Neue Events-App für Apple TV veröffentlicht

Her damit !5
So schaut die Einladung aus
So schaut die Einladung aus(© 2016 Apple)

Am 21. März hält Apple auf dem eigenen Apple Campus in Cupertino seine nächste große Keynote ab. Erwartet werden unter anderem das iPhone SE und der Nachfolger des iPad Air 2. Für diejenigen, die die Veranstaltung daheim am Fernseher miterleben möchten und ein aktuelles Apple TV (4. Gen.) besitzen, hat Apple eine neue Events-App vorbereitet.

Besitzer des Apple TV der 4. Generation können sich die neue Apple Events-App ab sofort aus dem App Store für tvOS herunterladen. Nur Besitzer der aktuellen Version der Set-Top-Box müssen die App aus dem Store downloaden und installieren, um die Keynote und damit auch die Vorstellung des iPhone SE und des neuen iPad mitverfolgen zu können.

Keynote beginnt um 18:00 Uhr

Besitzer älterer Apple TV-Geräte, die nicht mit tvOS laufen, haben über ihre Streaming-Boxen keinen Zugriff auf den App Store. Bei ihnen taucht die Events App dafür automatisch auf dem Apple TV-Homescreen auf, sodass sie sich um nichts Weiteres kümmern brauchen.

Die Apple Events-App für das Apple TV der vierten Generation ist recht schlicht gehalten. Damit Ihr die Keynote und die erwartete Vorstellung des iPhone SE nicht verpasst, zeigt sie aber den Starttermin passend zu der Zeitzone an, in der Ihr Euch befindet. In Deutschland ist es am 21. März 18:00 Uhr, wenn Apples Keynote startet. Wer den Stream des Live-Events nicht per Apple TV verfolgen möchte, kann auch zum iOS-Gerät, Mac oder Microsoft Edge-Browser auf einem gewöhnlichen Windows-PC greifen.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und iPhone SE werden wohl bald einge­stellt
Francis Lido
Unfassbar !17Für das iPhone X könnte bald das Licht ausgehen
War es das bald für das iPhone X und das iPhone SE? Analysten sagen den Smartphones ein baldiges Ende voraus.
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
Apple HomePod: Stereo-Musik mit zwei Laut­spre­chern hören
Francis Lido
Ein einzelner HomePod spielt Musik nicht in Stereo ab
Zwei HomePod-Lautsprecher lassen sich für Stereo-Sound miteinander verbinden. Wir verraten euch, wie die Einrichtung funktioniert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.