iPhone SE soll 2018 schnelleren Chipsatz erhalten

Her damit !14
Das aktuell erhältliche iPhone SE hat ein 4-Zoll-Display.
Das aktuell erhältliche iPhone SE hat ein 4-Zoll-Display.(© 2016 CURVED)

Das iPhone SE könnte schon bald ein Upgrade erhalten: Gerüchten zufolge soll das kompakte Smartphone von Apple mit neuer Hardware versehen werden. Am Design selbst gebe es aber – wenn überhaupt – nur geringfügige Änderungen. Zumindest in einer Region erfolgt der Release angeblich in absehbarer Zeit.

Apple soll die Neuauflage des iPhone SE in Indien produzieren, berichtet Focustaiwan unter Berufung auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut seien. Ausgestattet werde das Gerät mit dem A10-Chipsatz, der auch im iPhone 7 zum Einsatz kommt. Die Größe des Arbeitsspeichers geht aus der Quelle nicht hervor. Angeblich sind Ausführungen mit 32 GB und 128 GB internem Speicherplatz in Arbeit. Der Akku soll eine Kapazität von 1700 mAh besitzen. Vorinstalliert sei iOS 11.

Wächst das iPhone SE?

Unsicher ist sich die Quelle offenbar bezüglich der Größe des Displays: Die Neuauflage des iPhone SE könnte einen Bildschirm erhalten, der in der Diagonale zwischen 4 und 4,2 Zoll misst. Demnach ist es möglich, dass Apple sein kompaktes Smartphone etwas vergrößert. Womöglich ist die Beliebtheit von Geräten mit großen Displays, wie das iPhone 7 Plus, ein Grund für eine solche Änderung. Das Design vom SE-Modell selbst soll unverändert bleiben.

Zum Vergleich: Das aktuell erhältliche iPhone SE besitzt ein 4-Zoll-Display und wird vom A9-Chipsatz angetrieben. Verbaut sind 2 GB RAM, an internem Speicher stehen Varianten mit 32 und 128 GB zur Auswahl. Die Akkukapazität beträgt rund 1600 mAh. Die Neuauflage soll im ersten Quartal 2018 in Indien veröffentlicht werden. In anderen Regionen erfolge der Release erst später.

Weitere Artikel zum Thema
"Star Trek: Disco­very": CBS bestellt zweite Staf­fel
Guido Karsten
Her damit !7Star Trek Discovery startet auf Netflix
Mit "Star Trek: Discovery" gibt es endlich wieder eine neue Serie rund um Föderation, Klingonen und Co. – und die ist offenbar ziemlich beliebt.
Apple Watch X: Konzept macht die Apple-Uhr rund
Francis Lido3
Die Studie "Apple Watch X" zeigt einige interessante Ansätze
Ein Design-Team hat sich Gedanken über die Zukunft der Apple Watch gemacht. Dabei herausgekommen ist eine Studie, die nun auf YouTube zu sehen ist.
OnePlus 5T: Neue Bilder bestä­ti­gen das rand­lose Design
Michael Keller3
So sieht angeblich die Frontseite des OnePlus 5T aus
Schon länger heißt es, dass mit dem OnePlus 5T ein Ableger des OnePlus 5 geplant sei. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die das Design bestätigen.