Kamera des OnePlus 5 beherrscht keinen zweifachen optischen Zoom

Die Dualkamera des OnePlus 5 besitzt einen 1,6-fachen optischen Zoom
Die Dualkamera des OnePlus 5 besitzt einen 1,6-fachen optischen Zoom(© 2017 CURVED)

Das OnePlus 5 beherrscht optischen Zoom – allerdings keinen zweifachen. Der Teufel liegt im Detail: Der Hersteller wirbt nämlich mit "verlustfreiem zweifachem Zoom". Das stellt OnePlus-Mitbegründer Carl Pei auf Twitter klar, um Verwirrung vorzubeugen.

Demnach bewerbe sein Unternehmen lediglich einen "verlustfreien zweifachen Zoom". Der Vergrößerungsfaktor des optischen Zooms beim OnePlus 5 liege dabei maximal bei 1,6. Den Rest erledige eine SmartCapture getaufte Software. Die Frage eines Nutzers, wie genau die Technik denn funktioniere, lässt Pei jedoch unbeantwortet.

Verlustfreier Software-Zoom?

Zwar ist das OnePlus 5 mit einer Dualkamera ausgestattet, eine Linse nimmt Bilder jedoch in Schwarz-Weiß auf. Anders beim iPhone 7 Plus, dessen Kamera einen echten zweifachen optischen Zoom erlaubt. Der Unterschied zwischen softwareseitiger Vergrößerung und einer linsenbasierten Lösung ist immens, wie ein Kamera-Test zeigt. Da das OnePlus 5 aber immerhin teilweise einen optischer Zoom erlaubt, fällt der Qualitätsunterschied offenbar nicht allzu sehr auf.

Ob OnePlus das Zoom-Feature bewusst beschönigend darstellt, ist zwar unklar, ähnliche Vorwürfe gab es jedoch schon bei Benchmarks: Testgeräte des OnePlus 5 sollen angeblich fingierte Performance-Ergebnisse geliefert haben, was der Hersteller abstreitet. Das Vorgängermodell OnePlus 3T wiederum fahre die Leistung laut Geekbenach absichtlich hoch, wenn die Hardware eine Benchmark-App erkennt. Was auch immer an den Vorwürfen dran sein mag, in unserem Test schneidet das OnePlus 5 mit 9,3 von 10 Punkten ausgezeichnet ab.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.