Konzept zeigt bunte iWatch und kabelloses Aufladen

Her damit !15
iWatch
iWatch(© 2014 YouTube/Mindspi Vision, Youtube/ConceptsiPhone, Youtube/youcouldseethefuture, Youtube/FuseChicken)

Kommt die iWatch wirklich – oder ist sie nur Wunschdenken? Apple hat sich zu seiner ersten Smartwatch zwar noch nicht offiziell geäußert, das hält Designer aber nicht davon ab, Gerüchte und Leaks in Renderings umzusetzen. So auch das Studio SET Solution: Es zeigt Euch in einer neuen Illustration, wie eine bunte iWatch aussehen und wie das kabellose Aufladen funktionieren könnte.

Etwas mehr als eine Minute ist das aktuelle Konzeptvideo lang und beweist – Weiß ist zwar sexy, der iWatch stehen aber auch andere Farben. Etwa Grün, Blau, Rot und Gold, um nur einige zu nennen. Zudem widmen sich die italienischen Designer der Frage, wie das kabellose Aufladen der Smartwatch aussehen könnte. Zunächst einmal heißt es: die iWatch auspacken, denn auch eine mögliche Pappschachtel des Wearables hat SET Solution entworfen. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein edles PowerCase. Dieses wird mit der Steckdose verbunden – sofern die iWatch in dem PowerCase platziert ist, wird es mit neuer Energie versorgt.

Es ist übrigens nicht das erste Video des italienischen Designers zur iWatch – vielmehr schließt es an ein vorheriges Rendering von Anfang Juli an. Die Smartwatch misst hier beeindruckende 2,5 Zoll – sonst sehen wir digitale Visualisierungen mit 1,3 bis 1,7 Zoll – und weist ein gebogenes Display auf.

Erscheint die iWatch zusammen mit dem iPhone 6 im September?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple tatsächlich an der iWatch arbeitet, dürfte sehr hoch liegen – Tim Cook selbst soll großes Interesse an einem solchen Wearable haben, eben aufgrund des Gesundheitsbezuges. Spannend bleibt, ob sich der iKonzern noch Features einfallen lässt, mit denen niemand rechnet. Denn die Konkorrurenz ist in Sachen Smartwatches bereits sehr umtriebig, wie etwa Samsung Gear 2, LG G Watch und Motorola Moto 360 zeigen. Wir bleiben gespannt – angeblich könnte Apple die iWatch schon im September vorstellen, möglicherweise zusammen mit dem iPhone 6. Ähnlich wie das 5,5-Zoll-Modell des kommenden Smartphones soll die Smartwatch auch mit einem Saphirglas-Display ausgestattet werden.

Weitere Artikel zum Thema
Windows 7 läuft auch auf einer LG G Watch
Christoph Groth
Windows 7 LG G Watch 2
Ein YouTuber hat es geschafft, Microsofts Desktop-OS Windows 7 auch auf einer LG G Watch zum Laufen zu bringen – mit gewissen Einschränkungen.
iPhone 7: iOS 10.1 behebt Android Wear-Bug
Christoph Groth
Das iPhone 7 und 7 Plus arbeiten dank iOS 10.1 wieder mit Android Wear zusammen
Probleme ausgeräumt: Nach dem Update auf iOS 10.1 lassen sich iPhone 7 und 7 Plus wieder mit Android-Wear-Gadgets verbinden.
Apple Watch: Künf­tige Modelle könn­ten rundes Display erhal­ten
Lars Wertgen
Bisher setzten die Kalifornier bei der Apple Watch auf Ecken und Kanten
Weicht Apple bei seiner Smartwatch von seiner bisherigen Linie ab und verpasst einer künftigen Apple Watch ein rundes Design?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.