Kommt ein neues Apple TV im Juni?

Her damit !34
Es wird langsam Zeit für eine neue Generation von Apple TV
Es wird langsam Zeit für eine neue Generation von Apple TV(© 2014 CURVED)

Bekommt die aktuelle Generation von Apple TV nach mehr als drei Jahren endlich einen Nachfolger? Die Vorzeichen stehen nicht schlecht: Gut einen Monat vor der WWDC 2015 wird der Vorgänger zwischenzeitlich knapp.

Auf Apples Entwicklerkonferenz im Juni erwarten viele – neben der obligatorischen Vorstellung von iOS 9 und OS X 10.11 – die Enthüllung der vierten Generation von Apple TV. Am Donnerstagabend, genau 39 Tage vor Beginn der WWDC 2015, meldete unter anderem 9to5Mac plötzlich verlängerte Apple TV-Lieferzeiten von ein bis zwei Wochen. Der naheliegende Schluss: Die aktuelle Generation der Set-Top-Box ist ein Auslaufmodell, das geradezu auf seine Ablösung durch einen Nachfolger wartet.

Vorzeichen eines neuen Apple TV

Dieselbe Ableitung drängte sich bereits Anfang März auf, als Apple im Zuge der Apple Watch-Keynote den Preis seiner Set-Top-Box auf 69 Dollar in den USA beziehungsweise 79 Euro auf dieser Seite des Atlantiks reduzierte. Vielleicht hängen beide Indizien aber auch insofern zusammen, dass der reduzierte Preis mehr Apple TV-Käufe zur Folge hätte, die nun schlichtweg in einem Lieferengpass mündeten. Dieser scheint, sofern er denn bestanden hat, inzwischen ausgeräumt zu sein: Sowohl im US-Store als auch auf Apples deutscher Webseite ist Apple TV wieder regulär auf Lager und ohne Verzögerung lieferbar. Vorerst.

Spekulationen um ein anstehendes Update für Apples etwas angestaubte Set-Top-Box gibt es schon seit geraumer Zeit – immer hat Apple TV in seiner derzeitigen Form schon mehr als drei Jahre auf dem Buckel. Bereits vor über einem Jahr haben sich die CURVED/labs ein neues Apple TV touch ausgemalt. Inzwischen sprechen die Gerüchte von einer neuen Box mit App Store und Siri-Unterstützung. Dazu passen auch hartnäckige Gerüchte über große TV-Streaming-Ambitionen in Cupertino. Warten wir mal ab, ob die WWDC hier endlich Handfestes bringt – am 8. Juni geht's los.

Weitere Artikel zum Thema
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
Apple TV: Mit DAZN könnt ihr ab sofort vier Sendun­gen gleich­zei­tig anse­hen
Sascha Adermann
Wenn ihr ein Apple TV 4K nebst DAZN-Abo besitzt, könnt ihr das neue Feature nutzen
DAZN bringt ein neues Feature für Apple TV an den Start: Ab jetzt könnt ihr vier Streams parallel verfolgen. Allerdings nur mit unterstützten Geräten.
iPhone Xr: Wenn der Porträt-Modus nach hinten losgeht
Francis Lido
Der Bokeh-Effekt des iPhone Xr lässt den Hintergrund verschwimmen.
Ein unscharfer Foto-Hintergrund muss nicht immer von Vorteil sein. Das zeigt ein neues Apple-Video zum iPhone Xr.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.