LG bestätigt komplett neues Flaggschiff für 2018

Beim Nachfolger des LG G6 will der Hersteller sich auf vier grundlegende Eigenschaften konzentrieren
Beim Nachfolger des LG G6 will der Hersteller sich auf vier grundlegende Eigenschaften konzentrieren(© 2017 CURVED)

LG hat einige schwierige Jahre hinter sich, doch soll nun alles besser werden. Wie der Hersteller im Rahmen des MWC 2018 in Barcelona ankündigte, soll nach dem frisch vorgestellten V30S ThinQ noch ein komplett neues Premium-Smartphone erscheinen.

Die Ankündigung passt zu bisherigen Gerüchten, wonach LG an einem neuen High-End-Smartphone mit dem Codenamen "Judy" arbeiten soll. Wie Android Authority berichtet, konzentriere sich der Hersteller laut Yonhap News während der Entwicklung dieses Smartphones besonders auf "die ABCDs", die für "Audio, Battery, Camera" und "Display" stehen.

Release womöglich im Juni

LG möchte demnach beim Nachfolger des LG G6 den Fokus wieder mehr auf die grundsätzlichen Eigenschaften legen, statt Funktionen konkurrierender Geräte zu übernehmen. Kostentechnisch habe sich dieses Vorgehen nicht als nachhaltig erwiesen. Dies könnte bedeuten, dass "Judy" eher ein solides High-End-Smartphone ohne technische Spielereien werden soll.

Sollte diese Vermutung stimmen, entscheiden wahrscheinlich die Qualität dieser grundlegenden Eigenschaften und der Preis des neuen Premium-Modells über Erfolg und Misserfolg. Genaueres werden wir vielleicht schon in den nächsten Monaten erfahren, denn LG soll sein neues High-End-Smartphone Gerüchten zufolge für einen Start im Juni 2018 vorbereiten. Dann erhalten wir vielleicht auch Gewissheit darüber, ob das neue Flaggschiff wirklich so robust ist, wie es heißt, und ob LG wirklich ein besonders lichtstarkes Display mit 800 Nits verbaut.


Weitere Artikel zum Thema
LG G7 Fit: Mittel­klasse-Smart­phone erscheint noch im Novem­ber
Francis Lido
UPDATEDas LG G7 Fit besitzt ein großes QHD-Plus-Display
Das LG G7 Fit soll in Kürze erhältlich sein. Jetzt hat der Hersteller auch den Preis bekannt gegeben.
Netflix: LG V40, Xperia XZ3 und weitere Smart­pho­nes unter­stüt­zen nun HDR
Michael Keller
Auf dem Xperia XZ3 könnt ihr ab sofort Netflix in HDR ansehen
Netflix weitet seine HDR-Unterstützung aus: Ab sofort wird die Technologie unter anderem auf dem Xperia XZ3 von Sony unterstützt.
LG V40 ThinQ erhält vor Markt­start Update mit Kamera-Verbes­se­run­gen
Christoph Lübben
Das LG V40 ThinQ besitzt eine Triple-Kamera
Bessere Fotos mit dem LG V40 ThinQ: Noch vor dem Marktstart erhält das Smartphone ein Update, das ausschließlich die Kameras verbessert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.