Lumia 850, 750 und 550 von USB-Adapter bei Amazon verraten

Weg damit !80
Das hier abgebildete Lumia 730 soll mit dem Lumia 750 einen Nachfolger erhalten
Das hier abgebildete Lumia 730 soll mit dem Lumia 750 einen Nachfolger erhalten(© 2014 CURVED)

Stellt Microsoft das Lumia 750 zusammen mit dem Lumia 950 und dem Lumia 950 XL vor? Bei Amazon ist offenbar bereits Zubehör für die beiden neuen Vorzeigemodelle gelistet – und auch ein sogenanntes OTG-USB-Kabel, das mit dem Lumia 550, Lumia 750 und Lumia 850 kompatibel sein soll.

Somit sei es nicht unwahrscheinlich, dass Microsoft bei seinem großen Enthüllungs-Event am 6. Oktober auch die Smartphones Lumia 550, Lumia 750 und 850 im Gepäck hat, berichtet Nokiapoweruser. Mit den OTG-Kabeln ("On the Go") ist es möglich, externe Geräte wie eine Tastatur oder einen Drucker an die Smartphones anzuschließen. Die Kabel mit USB 3.1-Port sind zur Übertragung von Daten, Video- und Audiosignalen sowie Energie geeignet.

Release des Lumia 750 noch 2015?

Nachdem es bereits geheißen hatte, dass Microsoft kein Lumia 750 herausbringen würde, scheint das Smartphone nun doch noch auf dem Release-Plan des Unternehmens zu stehen. Wie Nokiapoweruser berichtet, soll das Gerät in Indien zwischen Mitte Dezember 2015 und Anfang Januar 2016 erscheinen – und das Lumia 730 und das Lumia 735 ersetzen. Das Lumia 750 soll ein 5-Zoll-Display mit 720p-Auflösung erhalten und wird voraussichtlich vom Snapdragon 410 angetrieben. Der Arbeitsspeicher soll die Größe von 1 GB besitzen, während als interner Speicherplatz 8 GB zur Verfügung stehen.

Das Lumia 850 soll hingegen erst zwischen Februar und März 2016 erscheinen. Ob es sich dabei um das geheimnisvolle Microsoft-Smartphone mit Metallrahmen handelt, zu dem es unlängst Gerüchte gab, ist nicht bekannt. Zum Lumia 550 gab es hingegen bereits sehr detaillierte Gerüchte, die sogar den Preis des Einsteigergerätes behandelten. Der 6. Oktober wird vermutlich Aufschluss über die Pläne von Microsoft und die kommenden Smartphones liefern.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Display mit virtu­el­lem Home­but­ton soll komplette Front bede­cken
Guido Karsten1
Das Galaxy S8 soll vorne noch mehr Display zeigen als dieses CURVED/labs-Konzept
Das Galaxy S8 soll ein sogenanntes "All-Screen-Design" erhalten, heißt es aus Insiderquellen. Außerdem sei fraglich, ob das Gerät im März erscheint.
iOS 10.2 Beta 7 für Entwick­ler und Public-Beta-Tester veröf­fent­licht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommt der sogenannte "Celebrations"-Effekt auf das iPhone
Apple hat die siebte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die hohe Frequenz der Beta-Rollouts deutet auf den baldigen Release des Updates hin.
Surface Phone-Feature kommt: Micro­soft zeigt Windows 10 auf Smart­phone
Guido Karsten
Her damit !6Surface Phone-Feature
Zuletzt hieß es, Microsoft arbeite daran, Windows 10-Software auf Smartphones wie das Surface Phone zu bringen. Nun zeigt ein Demo-Video das Feature.