Mate 10 und 10 Pro: Huawei lässt Nutzer Android 8.1 testen

Besitzer des Huawei Mate 10 Pro können sich für den Beta-Test bewerben
Besitzer des Huawei Mate 10 Pro können sich für den Beta-Test bewerben(© 2017 CURVED)

Wer ein Huawei Mate 10 Pro besitzt und sich schon auf das Update auf Android 8.1 freut, kann sich ab sofort bei dem chinesischen Unternehmen als Beta-Tester bewerben. Wer angenommen wird, erhält das Update vor den anderen Nutzern – und kann dabei helfen, eventuelle Bugs auszuräumen.

Erst kürzlich hat Huawei versprochen, die Smartphones der Mate-10-Serie noch im Juli 2018 mit dem Update auf Android 8.1 Oreo auszustatten, berichtet GizmoChina. Nun ist der Hersteller auf der Suche nach Beta-Testern: Über das Mikro-Blogging-Netzwerk Weibo hat das Unternehmen angekündigt, das die Testphase beginnt. Dort steht auch, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen: So können beispielsweise nicht alle Modelle an dem Test teilnehmen.

Ähnlicher Test für das Mate 10 Lite

Schon im Mai 2018 hat Huawei einen ähnlichen Beta-Test gestartet: Zu diesem Zeitpunkt ging es um das Update auf Android 8.0 Oreo für das Mate 10 Lite, das P10 Lite und das P8 Lite. Das Unternehmen suchte auch in Deutschland nach Testern – gut möglich, dass dies in den kommenden Tagen auch in Bezug auf das Mate 10 Pro und Android 8.1 der Fall ist.

Wer hierzulande ein Mate 10 Pro besitzt, kann sich aber zunächst auf ein kleineres Update freuen: Die kürzlich angekündigte Aktualisierung soll unter anderem eine Superzeitlupe für die Kamera-App mitbringen. Wer noch auf das Oreo-Update wartet und sich informieren will, ob dies für das eigene Smartphone geplant ist, wird in unserer umfangreichen Übersicht zum Thema fündig.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 5 vorab enthüllt: Dieser Leak lässt keine Fragen mehr offen
Francis Lido
Her damit20Das Google Pixel 5 sieht dem Pixel 4a (Bild) wohl ziemlich ähnlich
Kamera, Display, Preis und Co.: Kurz vor dem Launch des Google Pixel 5 nimmt ein Riesen-Leak wohl alles vorweg.
Pixel 5 und Pixel 4a 5G: Google legt sich auf einen Termin fest
Lars Wertgen
Her damit13Vom Google Pixel 4a wird es auch eine 5G-Variante geben
Noch vor Ende des Monats stellt Google zwei neue Smartphones vor: das Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G. Das hat der Hersteller offiziell bestätigt.
Android 11: Update-Über­sicht – diese Handys bekom­men die Aktua­li­sie­rung
Francis Lido
UPDATEAuf Pixel 3 XL (Bild) und Co. steht Android 11 bereits als stabile Version zur Verfügung
Android 11 kommt – aber nicht für alle Smartphones zur selben Zeit. Lest jetzt, welche Geräte das Update erhalten haben oder noch bekommen.