Mit der Apple Watch könnt Ihr Euch selbst austricksen

Her damit !15
Wenn Ihr wollt, zeigt Euch die Apple Watch auch die falsche Uhrzeit
Wenn Ihr wollt, zeigt Euch die Apple Watch auch die falsche Uhrzeit(© 2015 CURVED)

Wer hat an der Uhr gedreht? Ihr müsst Euch dir Zeit von der Apple Watch jedenfalls nicht vorschreiben lassen. Gehört Ihr zu den notorischen Zuspätkommern, die ihre Uhren absichtlich verstellen, um sich um ein paar Minuten zu belügen? Keine Bange: Das geht auch mit der Apple Watch.

Auch wenn Apple allzu gern betont, dass seine Uhr ein "unglaublich präziser Zeitmesser" ist, der stets weniger als 50 Millisekunden von der offiziellen Weltzeit abweicht, könnt Ihr Eure Apple Watch auf Wunsch verstellen – immerhin bewirbt Apple sie ja auch als sein bislang persönlichstes Produkt. Also darf die Apple Watch nach Eurer ganz persönlichen Zeit ticken, wie 9to5Mac aufgefallen ist. In den Einstellungen lässt sich die angezeigte Uhrzeit auf Wunsch vor oder zurück verstellen.

Die Apple Watch behält ihre innere Uhr

In dem entsprechenden Menü wird Eure Wunsch-Uhrzeit als Abweichung von der eigentlich gültigen Weltzeit definiert. Ihr könnt Euch also aussuchen, um wie viele Minuten Ihr Eurer Zeit voraus sein möchtet – oder wie lange ihr hinterherhängt. Die Einstellung betrifft dabei ausschließlich die auf dem Display-Zifferblatt angezeigte Uhrzeit; sämtliche Benachrichtgungen und Hinweise kommen nach wie vor pünktlich im Sinne der Weltzeit. Stellen wir uns für ein Praxisbeispiel einmal vor, Ihr stellt die Uhrzeit der Apple Watch um fünf Minuten vor: Der Wecker ist auf 7:00 Uhr gestellt und klingelt auch pünktlich, der sofortige Blick auf die Smartwatch zeigt aber schon 7:05 Uhr.

Wenn Ihr Euch am Morgen des 10. April nicht erfolgreich austricksen konntet und den Vorbestellstart der Apple Watch verpasst habt, kommt die Uhr leider alles andere als pünktlich zum Release am 24. April bei Euch an. Schon nach kurzer Zeit standen die angegebenen Lieferzeiten bei mindestens vier Wochen, je nach Modell reichen sie schon bis in den August. Was es sonst noch über die Apple Watch zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Campus 2 heißt Apple Park und öffnet im April 2017
Hier ist kein Raumschiff auf der Erde gelandet: Das ist der Apple Park
Der Einzug beginnt in Kürze: Der Apple Campus 2 heißt jetzt Apple Park und soll ab April 2017 bezogen werden. Fertig ist der Komplex aber noch nicht.
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
Weg damit !51WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.
Jide Remix OS for Mobile macht Euer Android-Smart­phone zum PC
Marco Engelien
Steckt Ihr das Android-Telefon ins Dock, könnt Ihr am PC damit arbeiten.
Mit Remix OS for Mobile könnte Jide das schaffen, was Microsoft mit Continuum nicht ganz gelang: Das Smartphone per Dock in einen PC verwandeln.