Mit der Apple Watch könnt Ihr Euch selbst austricksen

Her damit !15
Wenn Ihr wollt, zeigt Euch die Apple Watch auch die falsche Uhrzeit
Wenn Ihr wollt, zeigt Euch die Apple Watch auch die falsche Uhrzeit(© 2015 CURVED)

Wer hat an der Uhr gedreht? Ihr müsst Euch dir Zeit von der Apple Watch jedenfalls nicht vorschreiben lassen. Gehört Ihr zu den notorischen Zuspätkommern, die ihre Uhren absichtlich verstellen, um sich um ein paar Minuten zu belügen? Keine Bange: Das geht auch mit der Apple Watch.

Auch wenn Apple allzu gern betont, dass seine Uhr ein "unglaublich präziser Zeitmesser" ist, der stets weniger als 50 Millisekunden von der offiziellen Weltzeit abweicht, könnt Ihr Eure Apple Watch auf Wunsch verstellen – immerhin bewirbt Apple sie ja auch als sein bislang persönlichstes Produkt. Also darf die Apple Watch nach Eurer ganz persönlichen Zeit ticken, wie 9to5Mac aufgefallen ist. In den Einstellungen lässt sich die angezeigte Uhrzeit auf Wunsch vor oder zurück verstellen.

Die Apple Watch behält ihre innere Uhr

In dem entsprechenden Menü wird Eure Wunsch-Uhrzeit als Abweichung von der eigentlich gültigen Weltzeit definiert. Ihr könnt Euch also aussuchen, um wie viele Minuten Ihr Eurer Zeit voraus sein möchtet – oder wie lange ihr hinterherhängt. Die Einstellung betrifft dabei ausschließlich die auf dem Display-Zifferblatt angezeigte Uhrzeit; sämtliche Benachrichtgungen und Hinweise kommen nach wie vor pünktlich im Sinne der Weltzeit. Stellen wir uns für ein Praxisbeispiel einmal vor, Ihr stellt die Uhrzeit der Apple Watch um fünf Minuten vor: Der Wecker ist auf 7:00 Uhr gestellt und klingelt auch pünktlich, der sofortige Blick auf die Smartwatch zeigt aber schon 7:05 Uhr.

Wenn Ihr Euch am Morgen des 10. April nicht erfolgreich austricksen konntet und den Vorbestellstart der Apple Watch verpasst habt, kommt die Uhr leider alles andere als pünktlich zum Release am 24. April bei Euch an. Schon nach kurzer Zeit standen die angegebenen Lieferzeiten bei mindestens vier Wochen, je nach Modell reichen sie schon bis in den August. Was es sonst noch über die Apple Watch zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nintendo Switch: Mitge­lie­fer­ter Joy-Con Grip lädt die Control­ler nicht
Marco Engelien1
Peinlich !13Wollt Ihr die Joy-Cons beim Spielen laden, braucht Ihr eine zusätzliche Halterung.
Akkufrust programmiert: Ohne Zubehör lassen sich die Joy-Cons der Nintendo Switch beim Zocken nicht mit Strom versorgen. Wer das will, muss löhnen.
Face­book: Redak­tion von "Correc­tiv" soll deut­sche Falsch­mel­dun­gen entlar­ven
Christoph Groth
Facebook möchte Euren News Feed von Fake News bereinigen
Was tun gegen Fake-News? Facebook setzt auf deutsche Expertise: Die Redakteure des Recherchezentrums "Correctiv" sollen künftig Enten herausfiltern.