Moto 360: US-Behörde verrät kabellose Ladefunktion

Moto 360: die Smartwatch – klassisch rund
Moto 360: die Smartwatch – klassisch rund (© 2014 Motorola )

Auch die liliputing berichtet. Demzufolge hat die Einrichtung das kabellose Ladedock der Smartwatch bereits im Mai getestet, die Moto 360 war dabei nur schmückendes Beiwerk.

Bei der Ladefunktion greift Noch im Juli soll das Gerät in die Läden kommen – spätestens dann sollten sich alle Fragen klären.

Wird es noch andere Lademöglichkeiten geben?

Die Smartwatch selbst ist derweil noch nicht in der öffentlich zugänglichen Datenbank der Behörde aufgetaucht, sollte aber demnächst ebenfalls getestet werden. Zumindest eine Bluetooth-Verbindung dürfte das Gerät schließlich haben. Ob es neben der Ladung per Induktion auch noch einen Micro-USB-Anschluss als Alternative geben wird, ist daher auch noch nicht bekannt. Reguläre Ladegeräte benötigen keine Zulassung in den USA. Induktive Ladeverfahren ohne Kabel senden jedoch Magnetwellen durch die Luft und gelten damit als Mobilfunkgeräte. Diese fallen unter die Aufsicht der Federal Communications Commission, der FCC.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema