Moto Z und Moto G4: Android Nougat-Update kommt noch 2016

Her damit !12
Das Moto Z könnte noch vor Anfang 2017 Android Nougat spendiert bekommen
Das Moto Z könnte noch vor Anfang 2017 Android Nougat spendiert bekommen(© 2016 CURVED)

Das Lenovo Moto Z und das Moto G4 sollen noch 2016 ein Update auf Android Nougat erhalten. Das hat Droid Life auf Anfrage vom Hersteller selbst erfahren. Allzu eindeutig ist die Aussage allerdings nicht und bezieht sich möglicherweise nur auf ein Modell.

Demnach sei Android N auf der Moto Z-Familie und dem Moto G4 ab dem vierten Quartal 2016 zu erwarten, wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte. Frühestens ist also ab dem ersten Oktober mit einer Betriebssystem-Aktualisierung zu rechnen. Die Formulierung lässt jedoch Interpretationsspielraum.

Ab dem vierten Quartal 2016

"Ab dem vierten Quartal" kann theoretisch auch bedeuten, dass nur ein Smartphone Android Nougat noch 2016 erhält, während andere Modelle erst 2017 folgen. Es bleibt daher abzuwarten, ob sowohl das Moto Z als auch das Moto Z Play, das Moto G4 sowie das Moto G4 Plus vor Neujahr das Update zeitnah erhalten. Weitere Geräte erwähnt der Sprecher nicht. Besitzer eines Moto X beispielsweise müssen weiterhin auf eine offizielle Ankündigung warten.

Unwahrscheinlich ist der Rollout allerdings nicht: Motorola veröffentlicht traditionell kaum veränderte Android-Versionen für seine Smartphones. Daran hat sich offenbar auch nach der Übernahme durch Lenovo nichts geändert. Das Moto G etwa hat noch im Dezember 2015 ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten. Gut möglich also, dass Nougat im gleichen Monat dieses Jahres auf die aktuellen Topmodelle kommt.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Web erhält Status-Feature
Guido Karsten
WhatsApp Web lässt Euch nun auch Euren Status bearbeiten
Das Status-Feature war bislang nur in der mobilen Variante des Messengers verfügbar. Nun dürft Ihr auch über die Web-Version darauf zugreifen.
Der Google Assi­stant funk­tio­niert jetzt mit allen kompa­ti­blen Smart­pho­nes
Marco Engelien
Der Google Assistant auf dem OnePlus 3
Der Google Assistant landet auf immer mehr Smartphones. Ab sofort sollen in Deutschland alle kompatiblen Geräte Zugriff auf die KI haben.
Nokia 9: HMD plant weite­res High-End-Smart­phone mit größe­rem Bild­schirm
Guido Karsten3
Das Nokia 8 könnte mit dem Nokia 9 noch einen größeren Bruder erhalten
Wem der Bildschirm des Nokia 8 zu klein ist, der kann in Zukunft vielleicht zum Nokia 9 greifen. HMD Global plant angeblich auch ein High-End-Phablet.