Lenovo Moto G4: Testbericht und Fotos

Verfügbar seit Mai 2016 aktualisiert am 04. September 2017 12:21
Testergebnis
6.5
Lenovo Moto G4
Top
  • großer Akku mit Schnellladefunktion
  • interner Speicher per micro-SD-Karte erweiterbar
Flop
  • Hülle zwar griffig, aber stark staubanfällig

Die neuen Geräte unter dem Label "Moto" aus dem Hause Lenovo wurden in Neu-Delhi vorgestellt: Wie vermutet kommen mit dem Moto G4 und Moto G4 Plus die Nachfolger zum Moto G.

Mit einer Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll ist das Lenovo Moto G4 größer geworden als seine Vorgänger. Während das Moto G der zweiten und dritten Generation bei 5 Zoll lag, haben die Nachfolger unter dem "Lenovo Moto"-Label nun aufgerüstet und bieten ein größeres 1080p Display an. Das IPS LCD-Display ist durch Gorilla Glas 3 vor Kratzern geschützt und löst in Full-HD auf.

Snapdragon 617 und die Leistung

Im Achtkern-Prozessor in Qualcomms Snapdragon 617-Chipsatz sorgen vier Kerne mit bis zu 1,2 Gigahertz und vier Kerne mit bis zu 1,5 Gigahertz für solide Performanz. Auf dem HTC One A9 sorgte der Snapdragon 617 für eine ausgewogene, ruckelfreie Bedienung, es bleibt abzuwarten, ob der Chipsatz im Moto G4 genauso gut eingesetzt wurde. Der Arbeitsspeicher von 2 GB und ein interner Speicher von wahlweise 16 oder 32 Gigabyte sowie der Adreno 405 Grafikchip runden die Leistung ab.

Mit Android 6.0.1 Marshmallow läuft die aktuelle Version des Betriebssystems. Mit einem 3.000 mAh großen Akku wird das Moto G4 durch den Tag gebracht.

Mit einer Hauptkamera, die mit 13 Megapixeln auflöst und einer Frontkamera, die mit 5 Megapixeln auflöst, einem Laser-Autofokus sowie einem Dual-LED-Blitz reicht die Kameraleistung aus, um gute Bilder und Selfies zu schießen.  Die Schnellladetechnik TurboPower soll ermöglichen, dass das Smartphone innerhalb von 15 Minuten so weit aufgeladen wird, dass es für weitere sechs Stunden nutzbar ist.

Preise und Verfügbarkeit

Das Lenovo Moto G4 wird in den Farben Schwarz und Weiß und mit 16 oder 32 GB internem Speicher noch im zweiten Quartal 2016 erhältlich sein. Der Preis liegt dabei bei 249 Euro. Die Rückseiten sind austauschbar und können mithilfe des Moto Makers individualisiert werden.

Alle Spezifikationen
Größe153 x 76,6 x 7.9-9.8 mm
Gewicht155 g
Display5,5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorSnapdragon 617
Speicherkapazität16/32/64GB
BetriebssystemAndroid 6.0.1 Marshmallow
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeSchwarz, Weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 4 x 1.5 + 4 x 1.2GHz
Grafik-ChipAdreno 405
Akkuleistung3000 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung249 €
StatusErhältlich
MartkeinführungMai 2016
Das Lenovo Moto G4 findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Das Moto G5 Plus besitzt eine 12-MP-Hauptkamera
Lenovo Moto G5 Plus: Kamera-Tipps für bessere Fotos
Christoph Lübben

Das Moto G5 Plus ermöglicht Euch das Knipsen von tollen Bildern. Mit unserem Ratgeber erzielt Ihr noch bessere Fotos.

Die Kamera des Moto G5 Plus eignet sich auch für Videos
Lenovo Moto G5 Plus: Video-Tipps für schö­nere Aufnah­men
Christoph Lübben

Filmen ist eine Kunst für sich. Wie Ihr mit dem Moto G5 Plus bessere Videos dreht, erfahrt Ihr in unseren Tipps zum Thema Licht und Bewegung.

Das Moto G5 Plus hat keinen auswechselbaren Akku
Lenovo Moto G5 Plus: SIM-Karte einle­gen – so geht's
Christoph Lübben

Das Moto G5 Plus könnt Ihr nur mit einer passenden SIM-Karte vollständig nutzen. Wir erklären Euch, welche Ihr benötigt und wie Ihr sie einsetzt.

Das Moto G5 wurde Ende Februar 2017 offiziell präsentiert
Lenovo Moto G5: Kamera-Tipps für noch bessere Video-Aufnah­men
Christoph Lübben

Tolle Videos mit dem Moto G5: Unsere Tipps und Tricks helfen Euch bestimmt dabei, noch bessere Aufnahmen mit dem Smartphone zu machen.

Peinlich !5Den Akku des Moto G5 könnt Ihr selbst auswechseln
Lenovo Moto G5: Tipps für eine längere Akku­lauf­zeit
Michael Keller

Das Moto G5 bietet Euch eine ordentliche Akkulaufzeit – die Ihr mit ein paar Tricks und Tipps noch deutlich verlängern könnt.

Peinlich !9Die Hauptkamera des Moto G5 löst mit 13 MP auf
Lenovo Moto G5: Foto-Tipps für noch schö­nere Bilder
Christoph Lübben

Mit einem Smartphone wie dem Moto G5 könnt Ihr tolle Fotos machen. Wir geben Euch Tipps und Tricks für noch bessere Ergebnisse an die Hand.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.