Motorola Moto G: Erstes Modell von 2013 erhält Android 5.1-Update

Das Motorola Moto G von 2013 erhält ein Software-Update. Dabei handelt es sich aber leider nicht um Android 6.0 Marshmallow, sondern um die Aktualisierung auf Android 5.1 Lollipop.

Die aufgepeppte Version des Moto G mit LTE hat bereits im Sommer sein Update auf Android 5.1 Lollipop erhalten – und nun ist der allererste der günstigen Moto G-Vertreter an der Reihe. Wie Caschys Blog berichtet, sollen erste Nutzer der neuen Software noch keine Probleme festgestellt haben. Dennoch wird ein Backup aller wichtiger Daten vor der Durchführung des Updates auf Android 5.1 empfohlen.

Kein Android 6.0 Marshmallow für das Moto G von 2013

Bei dem Update könnte es sich um das letzte für das Motorola Moto G von 2013 handeln: Der Hersteller hatte im Oktober 2015 eine Liste mit allen Smartphones veröffentlicht, die eine Aktualisierung mit Android 6.0 Marshmallow erhalten sollen – und das Moto G der ersten Generation zählte nicht dazu.

Erst das Moto G von 2014 sowie dessen LTE-Version und andere neuere Modelle des Smartphones werden Motorola zufolge mit Android 6 ausgestattet werden. Sollte sich etwas an diesen Plänen ändern und doch ein Update mit Android Marshmallow für das Moto G von 2013 erscheinen, werden wir sicherlich darüber berichten. Auf dem aktuellen Stand bezüglich Android 6.0-Updates für verschiedenste Smartphones aller wichtigen Hersteller bleibt Ihr am besten mit unserer stets aktuellen Übersicht.

Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola: Diese Geräte erhal­ten Android Pie
Lars Wertgen
Das Motorola Moto Z3 Play bekommt bald Android Pie
Welche Smartphones von Motorola erhalten Android Pie? Der Hersteller nennt nun die Geräte. Die Liste ist nicht kurz, dennoch fehlen einige Namen.
Moto­rola Moto G mit LTE: Update stopft Stagefright-Sicher­heits­lücke
Daniel Lüders
Her damit !5Das günstige Smartphone Moto G in der LTE-Variante war bislang noch über die Stagefright-Lücke angreifbar
Motorola macht sein Günstig-Smartphone Moto G LTE sicherer: Die neueste Aktualisierung stopft die gefährliche Stagefright-Sicherheitslücke.
Moto­rola Moto G (2015) ist offi­zi­ell – und erscheint in zwei Versio­nen
Michael Keller3
Naja !58Motorola hat das neue Moto G für 2015 offiziell vorgestellt
Motorola hat das neue Moto G für 2015 offiziell vorgestellt. Von dem Smartphone erscheinen zwei Versionen: mit 1 und 2 GB RAM.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.