Motorola Moto Maxx geleakt: Das Droid Turbo für Europa?

Her damit !47
Wird das Motorola Moto Maxx wirklich die internationale Version des Droid Turbo?
Wird das Motorola Moto Maxx wirklich die internationale Version des Droid Turbo?(© 2014 Twitter/evleaks)

Plant Motorola einen Release des Droid Turbo außerhalb der USA? Einige geleakte Bilder von Google+ zeigen das sogenannte Motorola Moto Maxx – und dabei könnte es sich Android Police zufolge wirklich um einen Ableger des "kleinen Nexus 6" handeln.

Unter dem Namen Motorola Moto Maxx könnte wirklich ein Klon des Droid Turbo nach Deutschland kommen, das leider exklusiv für Kunden des US-Providers Verizon angekündigt wurde. Das Smartphone sorgte bereits in den vergangenen Tagen als inoffizielles "Mini Nexus 6" für Aufsehen, weil es im Großen und Ganzen die Hardware des flotten Nexus 6 mit einem nicht ganz so großen 5,2-Zoll-Bildschirm verbindet. Aus dieser potenten Mischung soll sich zudem eine beeindruckende Akkulaufzeit ergeben, die sich in einem ersten Test bereits als rekordverdächtig herausstellte.

Motorola Moto Maxx: Ein echter Konkurrent für das iPhone 6?

Das Motorola Moto Maxx bringt alle Qualitäten mit, um auf dem Markt der 5-Zoll-Smartphones kräftig für Wirbel zu sorgen: So bestätigen die Fotos, die der Brasilianer Guilherme Henrique passenderweise unter dem Titel "Testing the Monster" bei Google+ veröffentlichte, die bereits im Vorfeld vermuteten High-End-Daten des Moto Maxx: Neben der schnellladefähigen 3900 mAh-Batterie fallen besonders die 21-MP-Kamera sowie der 5,2-Zoll-Quad-HD-Bildschirm auf, der es auf ganze 565 ppi bringen soll. Als Prozessor soll eine Snapdragon-CPU mit einem Takt von 2,7 Gigahertz verbaut sein. Hierbei handelt es sich vermutlich wie beim Droid Turbo um den Snapdragon 805, der auch im Google Nexus 6 sein Werk verrichtet.

Sollten sich die Spezifikationen des Motorola Moto Maxx sowie dessen beeindruckende Akkulaufzeit bestätigen, dann könnte es dem Hersteller gelingen, eines der stärksten, wenn nicht sogar das stärkste Android-Smartphone des Jahres nach Deutschland zu bringen. Gerüchten zufolge soll am 5. November im brasilianischen Sao Paolo ein Event stattfinden, bei dem der internationale Release des Motorola Moto Maxx angekündigt wird. Dann dürfte sich auch klären, ob das Kraftpaket wirklich nach Deutschland kommt.

Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp verrät aus Verse­hen Video-Tele­fo­nie für Grup­pen
Michael Keller
WhatsApp könnte bald Telefonate mit ganzen Gruppen ermöglichen
WhatsApp hat das Live-Standort-Feature angekündigt – und dabei aus Versehen auch einen Hinweis auf Video-Telefonie für Gruppen geliefert.
iPhone X soll Smart­phone-Bran­che zum Aufschwung verhel­fen
Christoph Lübben3
Das iPhone X soll sich im Jahr 2018 gut verkaufen
Die Smartphone-Verkäufe sollen 2018 steigen. Grund dafür sei auch das November 2017 kommende iPhone X.
Galaxy Note 9: Samsung arbei­tet bereits am nächs­ten Phablet
Michael Keller3
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 8 wird schon vorbereitet
In einem Interview hat Samsung verkündet, das Galaxy Note 9 bereits zu entwickeln. Wie beim Vorgänger sollen die Wünsche der Nutzer Beachtung finden.