Netflix: Diese Serien und Filme kommen im Dezember 2016

Das Portfolio von Netflix ist bald um einige Filme und Serien reicher
Das Portfolio von Netflix ist bald um einige Filme und Serien reicher(© 2016 CURVED)

Netflix erweitert sein Streaming-Angebot ständig um neue Filme und Serien. Was im Dezember 2016 hinzukommt, gibt das Unternehmen nun im eigenen Medien-Center bekannt. Abonnenten erwarten neue Netflix-Originale und sogar eine Netflix-Talkshow.

Zu den neuen Originals zählt beispielsweise die Serien-Umsetzung von "Dirk Gentlys Holistische Detektei", die ab dem 11. Dezember zum Streamen bereit steht. Ab dem 9. Dezember kommen 80er-Fans mit der zweiten Staffel von "Fuller House" auf Ihre Kosten. Düsterer geht es in "Hannibal: Staffel 3" zu. Freunde animierter Unterhaltung wiederum dürfen sich ab dem 16. auf die vierte Staffel von Dreamworks "Der gestiefelte Kater – Abenteuer in San Lorenzo" freuen.

Gilmore Girls: A Year in the Life schon im November

Spielfilme und Dokumentationen sind auch mit von der Partie. Darunter befinden sich Klassiker wie Kubriks Kultfilm "The Shining", schwer verdauliche Kost wie "Schindlers Liste" oder Popcorn-Kino mit "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere". Die vollständige Liste wäre zu lang, um sie hier aufzuführen, Ihr könnt sie aber auf eigene Faust hier online durchstöbern.

Eine der am sehnlichsten erwarteten Serienfortsetzungen startet aber bereits in dieser Woche auf Netflix. Am 25. November erscheint nämlich die erste Folge von "Gilmore Girls: A Year in the Life". Erst vor Kurzem hat Netflix einen neuen Mini-Trailer veröffentlicht, der zwar noch nicht auf Deutsch verfügbar ist, für Fans aber dennoch einen Blick wert sein dürfte, nicht zuletzt wegen der abgefahrenen Frisur von Exzentriker Kirk.


Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !5Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.