Netflix Forever: Quiz-Fans haben Chance auf lebenslange Mitgliedschaft

Die Quizgewinner erhalten eine lebenslange Netflix-Mitgliedschaft
Die Quizgewinner erhalten eine lebenslange Netflix-Mitgliedschaft(© 2017 CURVED)

Ihr liebt Netflix, würdet das Geld für die monatlichen Abo-Gebühren aber gern anderweitig verwenden? Dann solltet ihr bei der ungewöhnlichen Aktion teilnehmen, die der Streaming-Anbieter ins Leben gerufen hat. Die Gewinner bleiben bis ans Ende ihrer Tage Mitglied bei Netflix.

Das geht aus der Webseite hervor, die Netflix eigens für das Gewinnspiel online gestellt hat. Um euch die Chance auf die lebenslange Mitgliedschaft zu sichern, müsst ihr euch auf netflix-forever.de mit eurem Facebook-Account einloggen. Dann könnt ihr an einem Quiz teilnehmen, bei dem ihr Fragen zu Serien und Filmen auf Netflix beantworten müsst. Wer den Streaming-Dienst intensiv nutzt, hat also einen großen Vorteil.

Netflix stellt euch Fragen zu Filmen und Serien

Laut der Webseite erwarten euch "unendlich viele Fragen". Lange überlegen solltet ihr allerdings nicht: Für die Beantwortung einer Frage stehen euch lediglich zehn Sekunden zur Verfügung. In dieser Zeit müsst ihr euch für eine der vier Antwortmöglichkeiten entscheiden. Liegt ihr richtig, geht es mit der nächsten Frage weiter. Macht ihr einen Fehler, ist das Quiz an dieser Stelle für euch zu Ende. Einen zweiten Versuch gibt es nicht – jeder kann nur einmal mitmachen.

Für jede richtig beantwortete Frage erhaltet ihr Punkte. Nach Ablauf des 84-stündigen Aktionszeitraums erhalten die drei Teilnehmer mit den meisten Punkten eine lebenslange Mitgliedschaft bei Netflix. Die aktuelle Top Ten findet ihr auf der anfangs erwähnten Aktionswebseite. Erstmals beworben hat Netflix die Aktion Ende Februar – mit einem mysteriösen Facebook-Teaser, den ihr unter diesem Artikel anschauen könnt.

Anlass für die Aktion ist offenbar die im Februar 2018 gestartete Serie "Altered Carbon". In dieser können die Reichen und Mächtigen ewig leben, indem sie ihre Körper wechseln wie einen Anzug. Vor dem Tod bewahrt euch ein Gewinn bei dem Quiz zwar nicht, dafür ermöglicht der Sieg es euch, solange ihr lebt, Netflix zu schauen.

Weitere Artikel zum Thema
Besser als Face­book: Das ist die belieb­teste App der Welt
Christoph Lübben
Immerhin bleibt Facebook wohl als Unternehmen an der Spitze der beliebtesten Apps
Bislang war wohl Facebook die populärste App. Nun steht offenbar eine andere Anwendung an der Spitze – die ebenso von Facebook stammt.
Zwei-Faktor-Authen­ti­fi­zie­rung für Face­book, Google, Twit­ter & Co einrich­ten
Jan Johannsen
Das Smartphone ist bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht das einzige, aber sicherlich das wichtigste Hilfsmittel.
Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgt für mehr Sicherheit beim E-Mail-Konto, in sozialen Netzwerken oder beim Online-Shopping. So richtet ihr sie ein.
Ohne eure Zustim­mung: Einige Smart­phone-Apps senden Daten an Face­book
Christoph Lübben
Spotify gehört wohl zu den Apps, die Daten ungefragt an Facebook senden
Auch wenn ihr das nicht wollt, senden einige Apps wohl Daten an Facebook. Offenbar ist ein Entwickler-Kit der Grund dafür.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.