Netflix für iOS: Update ermöglicht Profiländerungen per App

Mit der Netflix-App könnt Ihr Filme und Videos auf Smartphones und Tablets streamen
Mit der Netflix-App könnt Ihr Filme und Videos auf Smartphones und Tablets streamen(© 2014 Netflix, CURVED Montage)

Netflix-Nutzer dürfen sich über ein Update der iOS-App freuen: Die Aktualisierung bringt ein lang erwartetes Feature mit. Bislang konnten zwar mit der Anwendung Filme, Serien und andere Titel auf iPads und iPhones gestreamt werden, aber keine Veränderungen am Nutzerprofil vorgenommen werden. Das ändert sich nun mit der neuesten Version.

Mit der aktuellen Ausgabe von Netflix ist es möglich, Profile nicht nur hinzuzufügen, sondern auch zu löschen oder zu bearbeiten, wie Caschys Blog berichtet. Um dies zu bewerkstelligen, tippt Ihr in der neuen Version auf den Menü-Button in der linken oberen Ecke der App. Mit einem weiteren Tipp auf das Profil-Icon öffnet sich eine Ansicht, in der alle bislang erstellten Nutzer-Profile aufgelistet werden.

Mit der Netflix-App Profile erstellen und verwalten

Wenn Ihr oben rechts nun auf den Punkt "Bearbeiten" tippt, erscheint über allen Profil-Symbolen ein Stift. Durch einen weiteren Tipp darauf öffnet sich eine Maske, in der Ihr den Profilnamen und das Profilicon verändern könnt. Allerdings könnt Ihr das aktuelle Symbol nur mit einem anderen aus einer kleinen voreingestellten Auswahl tauschen.

Außerdem könnt Ihr auch das Profil nach Belieben löschen – bis auf das Hauptprofil, das verständlicherweise erhalten bleiben muss. Des Weiteren habt Ihr natürlich auch die Möglichkeit, neue Nutzerprofile zu erstellen. Außer den Profilfunktionen enthält das Netflix-Update auch noch kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Die Aktualisierung erhaltet Ihr kostenlos in Apples App Store.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !37WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
ZTE Blade V8 im Test: zwei Linsen, zwei Funk­tio­nen
Jan Johannsen
Die Dual-Kamera des ZTE Blade V8 könnt Ihr auf zwei Arten einsetzen.
7.7
Endlich mal eine Dual-Kamera mit zwei Funktionen: Mit dem ZTE Blade V8 könnt Ihr sowohl Porträt-Aufnahmen mit Unschärfe als auch 3D-Fotos aufnehmen.
iPhone 7 in Rot, neues iPhone SE und iPad Pro-Modelle für März erwar­tet
Guido Karsten8
Supergeil !21Das iPhone SE wurde vor knapp einem Jahr auf einer Apple Keynote im März 2016 enthüllt
Apple plant offenbar auch für dieses Frühjahr eine Keynote: Im März 2017 sollen vom iPhone 7, iPhone SE und iPad Pro neue Modelle erscheinen.