Neues Nokia-Smartphone soll im Oktober enthüllt werden

Auf dem Event könnte auch einfach das bereits bekannte Nokia 8 für China angekündigt
Auf dem Event könnte auch einfach das bereits bekannte Nokia 8 für China angekündigt(© 2017 CURVED)

HMD will offenbar noch 2017 mindestens ein neues Gerät vorstellen: Der Hersteller hinter der Nokia-Marke hat nun ein Event angekündigt, das noch im Oktober stattfinden wird. Noch ist unklar, welches Smartphone der Öffentlichkeit präsentiert werden könnte.

Für ein Event am 19. Oktober 2017 in China soll HMD Einladungen verschickt haben, berichtet Nokiamob. Es könnte sein, dass an diesem Tag das uns bereits bekannte Top-Modell Nokia 8 für den chinesischen Markt angekündigt wird. Bisher ist es dort noch nicht in den Handel gekommen. Im Text der Einladung gebe es aber auch Hinweise auf die Zahl "7". Es könnte also auch ein anderes Gerät präsentiert werden.

Kommt das Nokia 7 oder Nokia 2?

Der Quelle zufolge wird vielleicht ein Nokia 7 vorgestellt. Gerüchten zufolge handelt es sich um ein Smartphone der oberen Mittelklasse mit Snapdragon 630. Es soll in drei Konfigurationen erscheinen: mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher, mit 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB ROM sowie mit 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Zudem biete das Smartphone die OZO-Audiotechnologie. Wie groß das Modell ausfallen könnte, ist nicht bekannt.

Bis Ende 2017 wird auch noch das Premium-Modell Nokia 9 erwartet, das über ein nahezu randloses Display im 18:9-Format und Top-Hardware verfügen soll. Es dürfte aber eher unwahrscheinlich sein, dass gerade dieses Gerät nun auf dem Event im Oktober enthüllt wird. In diesem Fall wäre der Termin für die Veranstaltung sicherlich nicht erst wenige Tage vorher bekannt geworden.

Offenbar wurden im September 2017 gleich zwei Nokia-Smartphones in China zertifiziert, die laut der Quelle beide über eine Schnellladetechnologie verfügen sollen. Womöglich präsentiert der Hersteller auf dem Event also gleich zwei Geräte. Ein Nutzer hat in den Kommentaren von Nokiamob zudem angemerkt, dass der Hintergrund der Einladung beinahe identisch zum Wallpaper ist, das auf einer geleakten Renderaufnahme des Nokia 2 zu sehen ist. Vielleicht wird also auch das mutmaßliche Einsteiger-Gerät gezeigt.

So sieht die Presseeinladung von HMD aus(© 2017 IT Home)
Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8, Nokia 7 Plus und Co.: Update bringt Gesichts­er­ken­nung mit
Michael Keller
HMD Global bringt eine Gesichtserkennung auf das Nokia 7 Plus
Sicherheits-Feature für die Top-Smartphones: Das Nokia 7 Plus und weitere Geräte erhalten per Update eine Gesichtserkennung.
Nokia 8: Pro-Update für die Kamera soll bald erschei­nen
Christoph Lübben
Der Kamera des Nokia 8 mangelt es noch an einem Pro-Modus
Schon bald soll das Nokia 8 einen Pro-Modus für die Kamera erhalten. Wieso das Update immer noch nicht da ist, erklärt der Hersteller nun.
Nokia 10 soll als Nokia 8 Pro veröf­fent­licht werden
Christoph Lübben1
Das Nokia 8 könnte bald einen Ableger erhalten
Das Nokia 10 gibt es offenbar nicht: Angeblich erscheint das Smartphone mit Penta-Kamera als Nokia 8 Pro. Wird es schon bald vorgestellt?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.