Nokia 9: So sieht der randlose Nokia 8-Ableger von allen Seiten aus

Nach wie vor halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass HMD noch vor 2018 das Nokia 9 präsentieren wird. Nun sind ein 360-Grad-Video und Bilder aufgetaucht, die das neue Premium-Smartphone von allen Seiten zeigen sollen.

Das auf der Webseite CompareRaja veröffentlichte Material stammt vom Leak-Experten Steve Hemmerstoffer, der offenbar auch die Abmessungen des Nokia 9 in Erfahrung gebracht hat: Das Nokia 9 soll etwa 140,9 Millimeter hoch, 72,9 Millimeter breit und – ohne Kamerabuckel – 7,5 Millimeter dick sein.

Hat das Nokia 9 ein gebogenes Display?

Die Rückseite des mutmaßlichen Nokia 9 ist schon zuvor ins Netz gelangt. Ende September 2017 gab es außerdem Aufnahmen zu einer helleren Farbvariante. Alle drei Leaks zeigen eine – abgesehen von der Farbe – weitgehend identische Rückseite, auf der sich unterhalb der Dualkamera wohl ein Fingerabdrucksensor befindet.

Aus den Aufnahmen geht nicht eindeutig hervor, wie dünn der Rahmen des Nokia 9 sein wird: Es sieht so aus, als habe das Smartphone ein um die Seiten gebogenes Display – wie auch etwa das Samsung Galaxy S8. Der Bildschirm nimmt laut den Bildern zudem auch einen Großteil der Vorderseite ein und besitzt ein Seitenverhältnis von 18:9.

Dadurch könnte die Bildfläche größer sein als beim Nokia 8, obwohl das Gehäuse wohl insgesamt kleiner ausfällt. Wann das Nokia 9 erscheinen wird, ist noch nicht offiziell bekannt. Insider gingen ursprünglich davon aus, dass das Gerät spätestens im August 2017 offiziell vorgestellt wird und möglicherweise noch im dritten Quartal des Jahres auf den Markt kommt.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia-Smart­pho­nes auf dem MWC: Produkt­chef verspricht etwas Genia­les
Lars Wertgen
Sieht so das Nokia 9 aus und wird auf dem MWC 2018 vorgestellt?
HMD-Global-Produktchef Juho Sarvikas kündigt für den Mobile World Congress 2018 (MWC) "Unglaubliches" an – gemeint ist wohl ein Nokia-Smartphone.
Mobil in den Urlaub: Diese Gadgets gehö­ren in jeden Koffer
Marco Engelien3
Im Urlaub darf das Smartphone nicht fehlen
Gegen den tristen grauen Winter in Deutschland gibt es nur ein Gegenmittel: Ab in Urlaub! Wir zeigen euch, welche Gadgets die Reise erleichtern.
So sieht das Nokia 1 in freier Wild­bahn aus
Francis Lido2
So soll das Nokia 1 aussehen
Mit dem Nokia 1 wird HMD Global 2018 wohl ein weiteres Einsteiger-Smartphone herausbringen. Fotos sollen nun dessen Rückseite zeigen.