Nexus 8: Angebliche Fotos eines Dummies aufgetaucht

Her damit !12
Das Google Nexus 8 ist gut 20 cm hoch
Das Google Nexus 8 ist gut 20 cm hoch(© 2015 padnews.cn)

Nachdem das Google Nexus 8 bereits in einem Benchmark aufgetaucht ist, gibt es jetzt Aufnahmen handfester Hardware zu sehen. Im Gegensatz zu inoffizieller Renderbilder handelt es sich tatsächlich um Fotos, allerdings von einem Dummy des Tablets, wie Phonearena berichtet.

Die Bilder des bislang unangekündigten Geräts stammen aus China und zeigen es von vorne und von der Seite. Um die Höhe des Nexus 8 zu demonstrieren, hat der Fotograf es neben einem Lineal platziert: Mit seinem 8-Zoll-Bildschirm misst es knapp 200 mm.

Nexus 8 mit Metallrahmen?

Die seitliche Aufnahme zeigt eine der vier abgerundeten Ecken, in die möglicherweise Lautsprecherschlitze eingearbeitet sind. Zudem deutet die Ansicht einen Metallrahmen für das Nexus 8 an. Zwar hält Google sich hinsichtlich eines Releases bedeckt, doch ist bereits ein Prototyp in Indien registriert worden. Welches Unternehmen Google als Hardware-Hersteller auserkoren hat, ist unbekannt. Wo das Nexus 5 aber offenbar von LG stammt und das Nexus 6 von Huawei, soll Gerüchten zufolge HTC den Auftrag für den Nexus 9-Nachfolger bekommen haben.

Der Launch des Nexus 8 wird zusammen mit Android 6.0 Marshmallow erwartet – zusammen mit dem Nexus 5 am 29. September. Im eingangs erwähnten Benchmark lief das Gerät aber noch mit Android 5.1.1. Gut möglich, dass sich bis zum Marktstart noch etwas daran ändert.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Her damit !5Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Auch Hugo Boss und Tommy Hilfi­ger stei­gen ins Smart­watch-Geschäft ein
Weg damit !5Die Hugo Boss Touch besitzt ein Edelstahlgehäuse in Carbonschwarz
Die Designer-Wearables kommen: In diesem Jahr erscheinen auch Smartwatch-Modelle unter den Markennamen Hugo Boss und Tommy Hilfiger.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.