Nintendo Direct am 8. März im Livestream: Neues zu Yoshi und "Diablo 3"?

In Kürze dürften neue Spiele für die Nintendo Switch vorgestellt werden
In Kürze dürften neue Spiele für die Nintendo Switch vorgestellt werden(© 2017 CURVED)

Nachschub für Gamer: Am 8. März 2018 findet die Nintendo Direct statt, auf der voraussichtlich mehrere neue Spiele vorgestellt werden. Die Präsentation könnt ihr im Livestream ansehen. Womöglich erfolgt sogar die Ankündigung von "Diablo 3" für die Nintendo Switch.

In den rund 30 Minuten der Präsentation will Nintendo weitere Informationen zum kommenden Sport-Titel "Mario Tennis Aces" liefern, wie das Unternehmen via Twitter bekannt gegeben hat. Welche Spiele noch im Mittelpunkt der Nintendo Direct stehen werden, bleibt vorerst offenbar ein Geheimnis. Womöglich erwarten uns daher ein paar Überraschungen.

Nintendo hängt an dem 3DS

In den vergangenen Wochen gab es mehrere Gerüchte zu einer Portierung von "Diablo 3" für die Nintendo Switch. Hersteller Blizzard hat sogar selbst einen Hinweis darauf geliefert. Demnach könnte das Action-Rollenspiel ebenfalls Teil der Präsentation sein. Womöglich enthüllt Nintendo auch den Titel des nächsten Solo-Abenteuers von Yoshi. Auf der Gaming-Messe E3 2017 wurde das Jump'n'Run"-Spiel bereits mit einem Trailer angekündigt: Es soll 2018 erscheinen, ein genaues Erscheinungsdatum fehlt noch.

Die Nintendo Direct startet am 8. März um 23 Uhr deutscher Zeit. Ihr könnt die Präsentation auf der offiziellen Webseite des Unternehmens im Livestream ansehen. Es sollen nicht nur Spiele für die Nintendo Switch gezeigt werden: Der Hersteller verspricht uns auch frische Titel für den Handheld Nintendo 3DS – obwohl die mobile Konsole schon knapp 8 Jahre alt ist.


Weitere Artikel zum Thema
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.
Nintendo Switch Lite ist offi­zi­ell: Das kann der Mini-Able­ger
Christoph Lübben
UPDATEGab’s schon8Die Nintendo Switch Lite erscheint in den Farben Gelb, Grau und Türkis
Jetzt also doch: Die Nintendo Switch Lite wurde offiziell angekündigt. Der Handheld ist kleiner als die Hybrid-Konsole – und bietet weniger Features.
Nintendo Switch Mini aufge­taucht: Eine Konsole in Handy-Größe?
Michael Keller
Nintendo Switch: Mini-Version soll ohne Joy-Cons auskommen (Bild: Original)
Ein Ableger oder ein Nachfolger: Gleich mehrere Bilder sollen die Nintendo Switch Mini zeigen. Die kleine Konsole kommt demnach ohne Joy-Cons aus.