Noch vor der Vorstellung: Italiener packen das Huawei P20 Lite im Video aus

Aus Italien stammt so manch schnelles Auto. Und nun sind die Italiener schon wieder flott gewesen: Offenbar haben einige Händler dort das Huawei P20 Lite bereits verkauft – noch vor der offiziellen Vorstellung am 27. März 2018. Ein Tech-Blog hat sich eines der Modelle besorgt und ein Unboxing-Video ins Netz gestellt.

Das über dem Artikel eingebundene Video von HDBlog zeigt euch anscheinend das Huawei P20 Lite von allen Seiten. Auffällig ist die Notch oben auf der Vorderseite – eine Aussparung im Display, die Platz für Frontkamera, Lautsprecher und Sensoren bietet. Insgesamt fällt diese kleiner als bei dem iPhone X aus, allerdings dürfte das P20 Lite auch keine 3D-Frontkamera besitzen. Der untere Rand des Smartphones fällt etwas breiter aus, als es etwa bei dem Spitzenmodell Huawei Mate 10 Pro der Fall ist.

Schnelles Mittelklasse-Smartphone

Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor, links sehen wir eine vertikal angeordnete Dualkamera. Der Clip bietet uns zudem einen Blick auf die Software des mutmaßlichen Huawei P20 Lite. Demnach ist ab Werk Android 8.0 mit der Benutzeroberfläche EMUI 8.0 vorinstalliert. Zudem ist das Sicherheitsupdate für Februar 2018 vorhanden.

Wie bereits gemutmaßt wurde, soll das 18:9-Display 5,84 Zoll in der Diagonale messen. Als Antrieb kommt anscheinend der Mittelklasse-Chipsatz Kirin 659 zum Einsatz, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Tatsächlich reagiert das mutmaßliche Huawei P20 Lite im Clip sehr schnell auf Eingaben, sodass die Bedienung äußerst flüssig wirkt. Ob dieser Eindruck bestehen bleibt, dürften wir spätestens am 27. März erfahren, wenn voraussichtlich die offizielle Präsentation des Smartphones erfolgt. An diesem Tag sollen auch das P20 und das P20 Pro enthüllt werden.

Weitere Artikel zum Thema
Statis­tik: Das sind die Lieb­lings-Smart­pho­nes in Deutsch­land und der Welt
Tina Klostermeier2
Peinlich !24Frau mit Smartphone, Smartphones 2018, Hände
Smartphones gibt es viele am Markt? Aber welche Modelle sind bei Nutzern besonders beliebt? Darüber gibt eine Statistik Aufschluss.
Empfeh­lung der Redak­tion: Das beste Smart­phone für unter 300 Euro
Jan Johannsen5
Naja !8Das neue Nokia 6
Ein gutes Smartphone muss nicht teuer sein. Für unter 300 Euro bekommt man schon brauchbare Geräte. Welche das sind, verraten wir euch hier.
CURVED Deal: Huawei P20 Lite mit 3 GB Daten­vo­lu­men und Blue­tooth-Spea­ker
ADVERTORIAL
UPDATEANZEIGEHuawei P20 Lite
Das Huawei P20 Lite ist der perfekte Allrounder. Im CURVED Shop gibts das Gerät zu einem neuen Tiefpreis – also jetzt zuschlagen!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.