Nokia 10 soll als Nokia 8 Pro veröffentlicht werden

Das Nokia 8 könnte bald einen Ableger erhalten
Das Nokia 8 könnte bald einen Ableger erhalten(© 2017 CURVED)

Zuvor hieß es bereits, dass HMD Global an einem Smartphone mit dem Namen Nokia 10 arbeiten soll. Bei dem Modell werde der Fokus auf die Kamera gelegt. Zwar soll dieses Gerät tatsächlich erscheinen, jedoch als Nokia 8 Pro. Neben einer guten Knipse soll es zudem viel Leistung mitbringen.

Informationen zum Nokia 8 Pro will Nokiapoweruser von einer "zuverlässigen Quelle" erhalten haben. Demnach wir das Smartphone, das zuvor als Nokia 10 bezeichnet wurde, mit einer Penta-Kamera ausgestattet. Es soll sich um eine Knipse handeln, die gleich fünf Objektive besitzt. Über ein Rad können diese durchgewechselt werden, sodass Nutzern gleich verschiedene Blenden- und Zoomstufen für Fotos und Videos zur Verfügung stehen. Wie das Ganze aussehen könnte, zeigt euch dieses Konzept zum Nokia 10.

Großes 18:9-Display?

Auch an Leistung soll es dem Nokia 8 Pro nicht mangeln: Verbaut sei der flotte Chipsatz Snapdragon 845 von Qualcomm. Wie viel Arbeitsspeicher oder interner Speicher vorhanden sein wird, erwähnt die Quelle jedoch nicht. Darüber hinaus sei ein Display mit 18:9-Seitenverhältnis ein weiteres Ausstattungsmerkmal. Da dieses wohl einen Großteil der Vorderseite einnimmt, befindet sich der Fingerabdrucksensor anscheinend auf der Rückseite mittig unter der Penta-Kamera.

Insgesamt soll das Nokia 8 Pro etwas länger und breiter als das Nokia 8 ausfallen. Es ist daher denkbar, dass ein Display zum Einsatz kommt, das in der Diagonale etwas weniger als 6 Zoll misst. Zum Vergleich: Das Nokia 8 hat einen 5,3-Zoll-Screen. Wann HMD Global die Pro-Ausführung der Öffentlichkeit präsentiert, ist derzeit noch unklar. Gerüchten zufolge könnt es erst im Sommer 2018 so weit sein.

Schon seit geraumer Zeit verspricht der Hersteller jedoch eine gute Show für den Mobile World Congress (MWC) 2018, der Ende Februar stattfindet. Es ist daher auch möglich, dass wir das Nokia 8 Pro in Kürze zumindest schon zu sehen bekommen. Womöglich wird auf dem Event aber auch nur das Nokia 7 Plus enthüllt.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: Das Update auf Android 8.1 ist da
Francis Lido
Nutzer des Nokia 8 können sich nicht über die Update-Frequenz beschweren
Davon können Besitzer anderer Smartphones nur träumen: Das Nokia 8 erhält bereits das zweite Oreo-Update innerhalb kurzer Zeit
Auf dem Nokia 8 könnt ihr ab sofort Android 8.1 auspro­bie­ren
Christoph Lübben
HMD Global hat eine neue Oreo-Beta für das Nokia 8 veröffentlicht
Für das Nokia 8 ist nun die Beta von Android 8.1 Oreo verfügbar. Diese kümmert sich um ein Emoji-Problem und bringt eine Bluetooth-Akku-Anzeige.
Nokia-Smart­pho­nes für 2018: So heißen die neuen Modelle
Christoph Lübben
Das Nokia 7 (Bild) könnte als Plus-Modell mit 18:9-Display erscheinen
Kurz vor Jahresende hat HMD Global versehentlich verraten, welche Nokia-Smartphones uns im kommenden Jahr erwarten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.