Nokia 7 Plus: Update auf Android Pie kommt wohl in Kürze

Das Nokia 7 Plus hätte Android Pie eigentlich bereits erhalten sollen
Das Nokia 7 Plus hätte Android Pie eigentlich bereits erhalten sollen(© 2018 CURVED)

Das Nokia 7 Plus war ursprünglich ein heißer Kandidat dafür, Android Pie als erstes Smartphone nach den Google-Geräten zu erhalten. Warum das nicht geklappt hat, erklärt der CEO von HMD Global nun auf Twitter – und deutet einen baldigen Rollout an.

Juho Sarvikas schreibt in dem Tweet unter diesem Artikel: "Bei Android Pie für das Nokia 7 Plus sind einige komplizierte Plattform-spezifische Bugs aufgetreten. Wir haben sie nun in den Griff bekommen und führen eine finale Testrunde durch, um die Qualität sicherzustellen." Die Stabilität des Betriebssystems bereite hingegen keine Probleme. Die finale Version von Android 9.0 für das Nokia 7 Plus dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Android Pie ist noch kaum verbreitet

Viel Zeit hat HMD GLobal nicht mehr, um Android Pie wie versprochen noch im September 2018 für das Nokia 7 Plus auszurollen. Der Beta-Test hätte eigentlich schon seit Längerem abgeschlossen sein sollen. Doch das Unternehmen hielt eine weitere Testversion für notwendig, um letzte Ungereimtheiten in den Griff zu bekommen. Die aktuellste Android-Version für das Nokia 7 Plus ist derzeit 8.1 Oreo.

Außer den Google-Smartphones haben bisher das Essential Phone und zuletzt auch das OnePlus 6 Android Pie erhalten. Da sich HMD Global in der Vergangenheit durch frühzeitige Updates einen Namen gemacht hat, sind wir zuversichtlich, dass auch das Nokia 7 Plus bald die neuste Version von Googles mobilem Betriebssystem bekommen wird. Wann es bei anderen Geräten so weit ist, seht ihr in unserer Übersicht zu den Android-Pie-Updates.


Weitere Artikel zum Thema
Die kleins­ten Android-Smart­pho­nes 2020: Mini-Handys, die sich lohnen
Sebastian Johannsen
Gefällt mir11Das Google Pixel 5 ist deutlich kompakter als viele Konkurrenten
Ähnlich wie iPhone 12 mini: Ihr wollt ein kompaktes Smartphone mit Android haben? In unserer Liste findet ihr fünf aktuelle Mini-Geräte.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.
Android-Smart­pho­nes: Google killt euer Daten­vo­lu­men – Klage
Sebastian Johannsen
Dein Datenvolumen ist auf einmal weg? Das könnte an Googles Betriebssystem liegen
Ihr wundert euch, warum euer Datenvolumen auf einmal weg ist? Google scheint wohl im Hintergrund einiges zu verbrauchen. Nun wird geklagt.