Neues Top-Modell Nokia P1 soll Galaxy S8 und Co. gefährlich werden

Her damit !16
Das noch unbekannte Design vom Nokia P1 könnte sich am Nokia 6 orientieren
Das noch unbekannte Design vom Nokia P1 könnte sich am Nokia 6 orientieren(© 2017 HMD)

Die Entwicklung ist offenbar noch nicht weit fortgeschritten: Nokia hat sich angeblich selbst zu einem neuen Top-Smartphone geäußert, das unter dem Namen P1 erscheinen könnte und den Snapdragon 835 als Prozessor mitbringen soll. Demnach müssen sich Interessenten bis zum Release noch ein wenig gedulden.

In dem Mikro-Blogging-Netzwerk Weibo hat die chinesische Abteilung von Nokia auf die Frage eines Nutzers nach einem Vorzeigemodell mit Snapdragon 835 geantwortet, berichtet Nokiapoweruser. Demnach bittet das Unternehmen in diesem Punkt um die Geduld des Nutzers, da die Entwicklung sehr aufwendig sei. Daraus lassen sich zwei Dinge ableiten: Der Hersteller arbeitet tatsächlich an einem Smartphone mit dem Top-Chipsatz; und es wird noch eine Weile dauern, bis dieses erscheint.

Smartphone mit Windows 10 in Arbeit?

In einem weiteren Post deutet Nokia zudem an, dass neben dem mutmaßlichen P1 auch ein Smartphone mit Windows 10 geplant sei. Dabei könnte es sich laut Nokiapoweruser aber auch um einen Kniff handeln, den Hersteller in sozialen Netzwerken mitunter anwenden: Durch die vermeintliche Bestätigung vermeiden Unternehmen mitunter eine direkte Antwort. Mit einem solchen Gerät sei aber frühestens im Jahr 2018 zu rechnen, da HMD für dieses Jahr lediglich Android-Geräte angekündigt habe.

Erst kürzlich hat das Unternehmen mit dem Release des Nokia 6 seine Rückkehr ins Smartphone-Geschäft eingeleitet. Gerüchten zufolge könnten 2017 insgesamt sechs oder sieben neue Geräte des Herstellers erscheinen. Das Nokia P1 soll mit Snapdragon 835 das neue Vorzeigemodell werden – möglicherweise aber noch nicht zum MWC, wie es vor Kurzem noch hieß.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.