Nvidia Shield TV (2017): Auch älteres Modell erhält die neuen Features

Her damit !9
Per Update soll der Google Assistant auch auf das originale Nvidia Shield TV kommen
Per Update soll der Google Assistant auch auf das originale Nvidia Shield TV kommen(© 2016 CURVED)

Neue Features für das alte Gerät: Auf der CES 2017 wurde Nvidia Shield TV (2017) offiziell vorgestellt. Die Neuauflage der Set-Top-Box bringt etliche Funktionen mit, zu denen beispielsweise die Integration des Google Assistant gehört. Doch auch die alte Version soll in den Genuss dieser Features kommen.

So will der Hersteller ein Update für das originale Nvidia Shield TV mit Android ausspielen, das die Nutzung des Google Assistant ermöglicht, berichtet Caschys Blog. Auch die anderen neuen Funktionen sollen durch die Aktualisierung auf der Set-Top-Box von 2015 Einzug halten. Dazu gehöre zum Beispiel der Zugriff auf Nvidia Spot – über ein kleines externes Mikrofon kann der Google Assistant per Spracheingabe gesteuert werden.

Amazon Prime Video-App und SmartThings Hub

Zu den weiteren Features, die mit dem geplanten Update auf das originale Nvidia Shield TV kommen sollen, gehören: ein SmartThings Hub, die Darstellung von 360-Grad-Inhalten über Youtube und eine App, mit der Filme und Serien von Amazon Prime Video angesehen werden können.

Da die beiden Versionen des Nvidia Shield TV von der Hardware her nahezu identisch sind, hebt sich die Neuauflage von 2017 vor allem durch den überarbeiteten Controller von dem Vorgänger ab. Dieser ist aber auch separat erhältlich und soll zudem mit dem Modell von 2015 kompatibel sein. Wer also noch die alte Set-Top-Box bei sich stehen hat, kann sich demnächst über neue Funktionen freuen. Wann das Update genau ausgerollt werden soll, hat Nvidia auf der CES aber offenbar noch nicht verraten.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
"Holo­gate", "Fallout 4" und "Duck Hunt" ange­spielt [mit Video]
Stefanie Enge
In "Hologate" kämpft Ihr zu viert miteinander
Neue Spiele für VR-Brillen: Auf der Gamescom in Köln konnten wir "Fallout 4 VR", "Duck Hunt" und "Hologate" ausprobieren.
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.