OnePlus 2: Enthüllung angeblich im Juli – und günstiger als erwartet

Her damit !24
Kein Gerücht sondern ganz offiziell: der Teaser zum OnePlus 2
Kein Gerücht sondern ganz offiziell: der Teaser zum OnePlus 2(© 2015 OnePlus)

Nachdem der Hersteller bereits damit begonnen hat, die Werbetrommel für das OnePlus 2 zu rühren, soll das kommende Top-Smartphone schon im Juli der Öffentlichkeit präsentiert werden – und günstiger als erwartet. Auch ein Nachfolger für den Nachfolger des OnePlus One könnte noch für das laufende Jahr vorgesehen sein.

Tatsächlich spricht OnePlus selbst ja schon seit geraumer Zeit recht offen über Pläne für sein zweites Smartphone – und im Juli soll dann endlich auch Tacheles gesprochen werden. Wie es aus China von einer bereits in der Vergangenheit bewährten Insider-Quelle heißt, soll das OnePlus 2 im Laufe des Juli enthüllt werden. Zudem würde der Preis mit angeblich 1999 Yuan genau bei dem Betrag liegen, zu dem das OnePlus One vor etwas mehr als einem Jahr auf den chinesischen Markt gekommen ist.

OnePlus 2 für 349 Euro

Zuvor ging man beim Preis des OnePlus 2 von um die 400 Dollar aus. Ganz so teuer wäre es den neuen Gerüchten zufolge nicht: 1999 Yuan entsprechen aktuell knapp über 320 Dollar. Damit dürfte der US-Verkaufspreis letztendlich bei 349 Dollar und hierzulande ohne Umrechnung beim selben Betrag in Euro landen. Zum Vergleich: Das OnePlus One kostet nach der jüngsten Preissekung in der günstigeren 16-GB-Speichervariante aktuell 249 Euro.

Wenn das OnePlus 2 schließlich im Laufe des dritten Quartals auf den Markt kommen sollte, wird der angeblich verbaute Snapdragon 810-Chip schon ein halbes Jahr auf dem Buckel haben – eine halbe Ewigkeit in der Branche. Vermutlich auch deshalb könnte das Unternehmen laut dem Bericht auch schon einen noch besser ausgestatteten Nachfolger vorbereiten, der noch im Laufe dieses Jahres erscheinen soll. Erst einmal steht aber das OnePlus 2 an, schließlich laufen die ersten Werbeaktionen des Herstellers bereits.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !21Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten10
Peinlich !17Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten17
Her damit !34Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.