OnePlus 3: Launch-App für die Virtual Reality-Präsentation steht bereit

Supergeil !15
OnePlus nennt seine virtuelle Raumstation "The Loop"
OnePlus nennt seine virtuelle Raumstation "The Loop"(© 2016 OnePlus)

Das OnePlus 3 wird am heutigen 14. Juni 2016 präsentiert und geht direkt im Anschluss in den Verkauf. Wie beim Vorgängermodell erfolgt die Vorstellung in der virtuellen Realität. Die App, die Ihr benötigt, um die Präsentation live verfolgen zu können, steht im Play Store zum Download bereit.

Schon im vergangenen Jahr gab es zur Enthüllung des OnePlus 2 ein VR-Event, doch setzt das chinesische Start-up beim OnePlus 3 noch einen drauf: Die Veranstaltung soll nämlich an Bord einer virtuellen Raumstation namens "The Loop" stattfinden. Außerdem möchte OnePlus der erste Smartphone-Hersteller sein, der ein frisch vorgestelltes Gerät auch direkt im virtuellen Raum zum Kauf anbietet.

VR-Headset ist nicht zwingend erforderlich

Damit Fans das VR-Spektakel auch in bester Qualität verfolgen können, hatte OnePlus ganze 30.000 Exemplare des eigenen Loop VR-Headsets verschenkt. Wer weder dieses noch ein anderes Virtual Reality-Headset besitzt, muss sich aber nicht von der OnePlus 3-Präsentation ausgeschlossen fühlen. Auch ohne solch ein Headset soll sich die Vorstellung mitverfolgen lassen. Die App, die Ihr aus dem Google Play Store herunterladen könnt, ist allerdings zwingend erforderlich.

Die Präsentation des OnePlus 3 soll am heutigen 14. Juni um 18:30 Uhr deutscher Zeit starten. Zwei Stunden lang sollen dann alle Besucher der virtuellen Raumstation "The Loop" die Möglichkeit haben, das Smartphone vor allen anderen zu bestellen. Um 21:00 Uhr will der chinesische Hersteller den Verkauf auch außerhalb des Spezial-Events einläuten.

Weitere Artikel zum Thema
Razer Phone im Test: das Gamer-Smart­phone [mit Video]
Alexander Kraft
Edle Optik: Die mattschwarze Rückseite aus Aluminium verleiht dem Razer Phone einen wertigen Look.
Die Marke "Razer" ist vor allem bei Gamern bekannt. Das Razer Phone bietet aber ein paar Features, die es nicht nur für Gamer interessant macht.
Noch vor Android Oreo: Nokia 8 erhält Sicher­heits­up­date für Novem­ber
Francis Lido1
Das Nokia 8 erhält das Sicherheitsupdate für November 2017
HMD Global rollt offenbar gerade das aktuelle Android-Sicherheitsupdate für das Nokia 8 aus. Dieses soll unter anderem die KRACK-Lücke schließen.
Neuauf­lage des iPhone SE soll Anfang 2018 kommen
Christoph Lübben6
So könnte die Neuauflage des iPhone SE (vorne) mit dem Display des iPhone X aussehen
Erhält das iPhone SE ein neues Gewand? Angeblich stellt Apple noch im ersten Quartal 2018 ein kompaktes Modell mit aktueller Technik vor.