OnePlus 3T: Akku lädt mit Dash Charge schneller als ein Google Pixel XL

OnePlus lässt sein neues OnePlus 3T gegen Googles Flaggschiff-Phablet Pixel XL antreten
OnePlus lässt sein neues OnePlus 3T gegen Googles Flaggschiff-Phablet Pixel XL antreten(© 2016 Twitter.com/OnePlus)

Das frisch vorgestellte OnePlus 3T setzt wie der Vorgänger auf die Dash Charge-Schnellladetechnik. Wie flott der Akku im neuen Vorzeige-Smartphone des chinesischen Herstellers voll aufgeladen werden kann, zeigt OnePlus nun anhand eines Vergleichstests mit dem Google Pixel XL auf Twitter.

Beide Geräte starten im Vergleich mit einem Ladestand von 1 Prozent. Anschließend startet das große Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem jeweils nach 30 und 60 Minuten einmal die Bildschirme der beiden Smartphones aktiviert werden, um den aktuellen Ladestand zu vergleichen. Schon nach der ersten halben Stunde zeigt sich hier, dass der Akku im OnePlus 3T schneller mit Energie gefüllt wird: Es führt mit 56 Prozent vor dem Google Pixel XL, das nach dieser Zeit nur auf 49 Prozent kommt.

In etwa gleichauf mit dem Galaxy S7 Edge

Nach einer Stunde am Ladegerät fällt der Unterschied noch größer aus: Das OnePlus 3T führt nun mit 92 Prozent Akkustand vor dem Pixel XL, das gerade einmal bei 70 Prozent angekommen ist. Es zeigt sich also, dass die Batterie im OnePlus-Smartphone auch bei höherem Füllstand dank Dash Charge noch schneller auflädt als der Akku im Google-Phablet. Nach 90 Minuten ist das OnePlus 3T schließlich voll aufgeladen, während das Pixel erst jetzt die Marke von 92 Prozent erreicht, die der Gegner schon nach 60 Minuten erreichte. Weitere 30 Minuten später ist auch das Pixel XL voll aufgeladen.

Wer nun vermutet, dass Googles Phablet nur mehr Zeit zum Aufladen benötigt, weil der Akku größer ist, liegt zumindest zum Teil falsch. Zwar fällt die Akkukapazität mit 3450 mAh wirklich 50 mAh größer aus als beim OnePlus 3T, jedoch sollte dies im Ganzen keinen Unterschied von etwa 30 Minuten ausmachen. Samsung zeigt mit dem Galaxy S7 Edge außerdem, dass auch noch größere Akkus in weniger als 90 Minuten voll aufgeladen werden können. Im Vergleichstest mit dem iPhone 7 Plus und dem Pixel XL benötigte dessen 3600-mAh-Akku nur etwa 89 Minuten.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller10
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.
Android O: Google Chrome unter­stützt bereits Bild-in-Bild-Feature
Michael Keller
Der Chrome-Browser integriert bereits Features von Android O
Bis zum Release von Android O wird es noch dauern – doch der Chrome-Browser von Google unterstützt schon jetzt eine praktische Funktion des Updates.