Diese Fotos sollen mit dem OnePlus 5 aufgenommen worden sein

Her damit122
Das OnePlus 3T hat keine Dualkamera.
Das OnePlus 3T hat keine Dualkamera.(© 2017 CURVED)

Kaum ist das OnePlus 5 angeblich erstmals auf einem Foto zu sehen, da tauchen weitere Aufnahmen auf. Die vier Bilder zeigen allerdings nicht die Hardware, sondern sollen mit der Dualkamera des noch inoffiziellen Flaggschiffs entstanden sein, wie PhoneArena schreibt.

Auf einem Foto sind Blätter aus kurzer Entfernung zu sehen – mit scharfem Vordergrund und unscharfem Hintergrund. Das deutet auf eine Dualkamera hin, wie sie auch der Hardware-Leak zum OnePlus 5 von Ende April 2017 zeigt. Beim zweiten Schnappschuss ist es umgekehrt, hier ist der Vordergrund unscharf und das Motiv weiter hinten scharf. Wahrscheinlich hat der Fotograf die Linse hier so nah an das Motiv bewegt wie möglich.

Aufnahmen aus Shenzhen

Das dritte und vierte Bild zeigen hingegen Strukturen: Leder sowie eine zerkratzte Holzoberfläche, beide etwas verwackelt. Ob die Aufnahmen tatsächlich mit dem OnePlus 5 entstanden sind, bleibt unklar. Einen Hinweis darauf liefern allerdings die EXIF-Daten. Dabei handelt es sich um Meta-Informationen, die in einer Aufnahme gespeichert werden und etwa das Kameramodell und den Aufnahmeort nennen.

Dieses Foto deutet auf eine Dualkamera im OnePlus 5 hin.(© 2017 PhoneArena)

Demnach sind die vorliegenden Bilder mit einem Gerät entstanden, dessen Modellnummer "A5000" lautet. Da das OnePlus 3 die Bezeichnung "A3000" trägt, scheint dies auf das OnePlus 5 hinzuweisen. Entstanden sind die Fotos laut EXIF-Daten in Shenzhen. Dort hat OnePlus seinen Hauptsitz. Etwas Skepsis ist dennoch angebracht, da sich die EXIF-Daten nachträglich mit Foto-Software bearbeiten lassen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Update schließt schwere Sicher­heits­lücke
Lars Wertgen
Das Update verbessert auch den Gaming-Mode des OnePlus 5T
Google hat im April einen kritischen Fehler beseitigt. Dieses Android-Update steht nun auch für das OnePlus 5 zur Verfügung.
Neues Beta-Update: OnePlus weiß, wo euer Auto steht
Guido Karsten
Das OnePlus 6T dürfte schon bald einen Nachfolger erhalten
OnePlus 6T, 6, 5T und 5 können von nun an mit der neuen Beta-Version von OxygenOS bespielt werden. Mit an Bord ist auch ein Feature für Autofahrer.
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.