Diese Fotos sollen mit dem OnePlus 5 aufgenommen worden sein

Her damit !122
Das OnePlus 3T hat keine Dualkamera.
Das OnePlus 3T hat keine Dualkamera.(© 2017 CURVED)

Kaum ist das OnePlus 5 angeblich erstmals auf einem Foto zu sehen, da tauchen weitere Aufnahmen auf. Die vier Bilder zeigen allerdings nicht die Hardware, sondern sollen mit der Dualkamera des noch inoffiziellen Flaggschiffs entstanden sein, wie PhoneArena schreibt.

Auf einem Foto sind Blätter aus kurzer Entfernung zu sehen – mit scharfem Vordergrund und unscharfem Hintergrund. Das deutet auf eine Dualkamera hin, wie sie auch der Hardware-Leak zum OnePlus 5 von Ende April 2017 zeigt. Beim zweiten Schnappschuss ist es umgekehrt, hier ist der Vordergrund unscharf und das Motiv weiter hinten scharf. Wahrscheinlich hat der Fotograf die Linse hier so nah an das Motiv bewegt wie möglich.

Aufnahmen aus Shenzhen

Das dritte und vierte Bild zeigen hingegen Strukturen: Leder sowie eine zerkratzte Holzoberfläche, beide etwas verwackelt. Ob die Aufnahmen tatsächlich mit dem OnePlus 5 entstanden sind, bleibt unklar. Einen Hinweis darauf liefern allerdings die EXIF-Daten. Dabei handelt es sich um Meta-Informationen, die in einer Aufnahme gespeichert werden und etwa das Kameramodell und den Aufnahmeort nennen.

Dieses Foto deutet auf eine Dualkamera im OnePlus 5 hin.(© 2017 PhoneArena)

Demnach sind die vorliegenden Bilder mit einem Gerät entstanden, dessen Modellnummer "A5000" lautet. Da das OnePlus 3 die Bezeichnung "A3000" trägt, scheint dies auf das OnePlus 5 hinzuweisen. Entstanden sind die Fotos laut EXIF-Daten in Shenzhen. Dort hat OnePlus seinen Hauptsitz. Etwas Skepsis ist dennoch angebracht, da sich die EXIF-Daten nachträglich mit Foto-Software bearbeiten lassen.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.