OnePlus 5 könnte horizontale Dualkamera erhalten

Dieses Bild soll das OnePlus 5 mit horizontaler Dualkamera zeigen – ein Fake?
Dieses Bild soll das OnePlus 5 mit horizontaler Dualkamera zeigen – ein Fake?(© 2017 GizmoChina)

Erst kürzlich ist ein Foto aufgetaucht, auf dem ein Prototyp des OnePlus 5 zu sehen sein soll – mit einer Dualkamera auf der Rückseite. Auf einem weiteren Bild soll nun ebenfalls ein Prototyp zu sehen sein, der sich nicht nur im Kamera-Bereich von dem anderen Testgerät unterscheidet.

Auf dem Foto ist mutmaßlich die Rückseite eines schwarzen OnePlus 5 zu sehen, wie GizmoChina berichtet. Das Bild stamme aus dem chinesischen Mikroblogging-Netzwerk Weibo. Zu erkennen ist das OnePlus-Logo in der Mitte des Gerätes. Oben links befindet sich eine Dualkamera mit horizontal angeordneten Linsen, daneben ist ein Dual-LED-Blitz.

Dualkamera gilt als wahrscheinlich

Zuvor geleakte Bilder des OnePlus 5 zeigen das Gerät jedoch mit einer vertikalen Dualkamera auf der Rückseite. Aktuell gilt es als sehr wahrscheinlich, dass in dem Top-Smartphone eine Hauptkamera mit zwei Objektiven zum Einsatz kommen wird: Der Firmenchef hat selbst bereits ein Foto veröffentlicht, auf dem das nächste OnePlus-Smartphone zu sehen sein könnte – und das dem nun aufgetauchten Prototyp sehr ähnlich sieht. Wie die Linsen angeordnet sind, ist noch nicht bekannt. Demnach könnte das Gerät also auch eine horizontale Dualkamera erhalten.

Bei einer näheren Betrachtung des nun aufgetauchten Bildes scheint es so, als wäre das abgebildete OnePlus 5 einem Bildbearbeitungsprogramm entsprungen – eindeutig lässt sich das allerdings nicht sagen. Hinweise darauf liefern etwa die Schatten, die nicht ganz natürlich wirken. Auch die Antennstreifen, die sich wie beim iPhone 7 am Rand des Gehäuses befinden, wirken fehl am Platz. Da die Präsentation des nächsten OnePlus-Smartphones noch im Sommer 2017 erfolgt, ist die Frage des Designs vermutlich schon bald geklärt.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5 und 5T erhal­ten bald Porträt­mo­dus für Selfies
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält einen Bokeh-Selfie-Modus
OnePlus 5 und 5T können bald Bokeh-Selfies knipsen. Das hat der Hersteller bei einer Veranstaltung angekündigt.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.