OnePlus 5: Preise zweier Varianten für Indien geleakt

Das OnePlus 5 wird voraussichtlich teurer als sein Vorgänger
Das OnePlus 5 wird voraussichtlich teurer als sein Vorgänger(© 2017 Android Police)

Die Präsentation des OnePlus 5 ist weniger als zwei Wochen entfernt und viele Leaks haben mittlerweile die meisten Fragen zum neuen "Flaggschiffkiller" beantwortet. Offen ist weiterhin der Preis zum Marktstart. Gerüchten zufolge könnte das Premium-Smartphone deutlich teurer als sein Vorgänger werden. Laut True-Tech soll eine glaubwürdige Quelle nun zumindest die Preise für den indischen Markt verraten haben.

In Indien soll das OnePlus 5 am 22. Juni in zwei verschiedenen Ausführungen in den Handel kommen: Ein Modell mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher und eines mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für Eure Apps, Musik, Fotos und Videos. Der Quelle zufolge soll das günstigere Modell 32.999 indische Rupien kosten, die stärkere Variante käme auf 37.999 indische Rupien.

Höherer Preis sehr wahrscheinlich

Umgerechnet würden sich aus den genannten Preisen für das OnePlus 5 Kosten in Höhe von etwa 459 Euro beziehungsweise 529 Euro ergeben. Dass die beiden Varianten aber hierzulande wirklich zu diesen Preisen angeboten werden, ist unwahrscheinlich. Gerade im Vergleich mit den Preisen für das Vorgängermodell wird das deutlich.

Das OnePlus 3T verkauft der Hersteller in Deutschland für 439 Euro. Rechnen wir für dieses Gerät den indischen Preis von 29.999 Rupien um, ergeben sich daraus hingegen etwa 417 Euro. Der Preis fällt hierzulande also gut 5 Prozent höher aus. Sollte beim OnePlus 5 zwischen dem deutschen und dem indischen Markt ein ähnlicher Preisunterschied anfallen, könnten die beiden Ausführungen etwa 483 Euro und 557 Euro kosten. Am 20. Juni erfahren wir direkt von OnePlus, welche Preise wirklich anfallen.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.