OnePlus 5: Preise zweier Varianten für Indien geleakt

Das OnePlus 5 wird voraussichtlich teurer als sein Vorgänger
Das OnePlus 5 wird voraussichtlich teurer als sein Vorgänger(© 2017 Android Police)

Die Präsentation des OnePlus 5 ist weniger als zwei Wochen entfernt und viele Leaks haben mittlerweile die meisten Fragen zum neuen "Flaggschiffkiller" beantwortet. Offen ist weiterhin der Preis zum Marktstart. Gerüchten zufolge könnte das Premium-Smartphone deutlich teurer als sein Vorgänger werden. Laut True-Tech soll eine glaubwürdige Quelle nun zumindest die Preise für den indischen Markt verraten haben.

In Indien soll das OnePlus 5 am 22. Juni in zwei verschiedenen Ausführungen in den Handel kommen: Ein Modell mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher und eines mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für Eure Apps, Musik, Fotos und Videos. Der Quelle zufolge soll das günstigere Modell 32.999 indische Rupien kosten, die stärkere Variante käme auf 37.999 indische Rupien.

Höherer Preis sehr wahrscheinlich

Umgerechnet würden sich aus den genannten Preisen für das OnePlus 5 Kosten in Höhe von etwa 459 Euro beziehungsweise 529 Euro ergeben. Dass die beiden Varianten aber hierzulande wirklich zu diesen Preisen angeboten werden, ist unwahrscheinlich. Gerade im Vergleich mit den Preisen für das Vorgängermodell wird das deutlich.

Das OnePlus 3T verkauft der Hersteller in Deutschland für 439 Euro. Rechnen wir für dieses Gerät den indischen Preis von 29.999 Rupien um, ergeben sich daraus hingegen etwa 417 Euro. Der Preis fällt hierzulande also gut 5 Prozent höher aus. Sollte beim OnePlus 5 zwischen dem deutschen und dem indischen Markt ein ähnlicher Preisunterschied anfallen, könnten die beiden Ausführungen etwa 483 Euro und 557 Euro kosten. Am 20. Juni erfahren wir direkt von OnePlus, welche Preise wirklich anfallen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.