OnePlus 5 und 5T: Ab sofort könnt ihr Android Pie ausprobieren

Ab Werk läuft auf dem OnePlus 5T Android Nougat
Ab Werk läuft auf dem OnePlus 5T Android Nougat(© 2018 CURVED)

Das OnePlus 6 hat das Update auf Android Pie bereits vor geraumer Zeit erhalten. Besitzer von OnePlus 5 und 5T können die aktuelle Version von Googles mobilem Betriebssystem nun zumindest schon einmal ausprobieren.

Android Pie steht nun als offene Beta-Version für OnePlus 5 und OnePlus 5T zur Verfügung, wie der Hersteller in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Darin deutet das Unternehmen an, dass der Rollout der stabilen Version näher rückt. Wenn ihr bereits eine Open Beta auf eurem Smartphone nutzt, erhaltet ihr die Testversion von Android Pie automatisch "Over the Air" (OTA). Ansonsten müsst ihr euch die Aktualisierung auf der Webseite des Herstellers für euer OnePlus 5 oder OnePlus 5T herunterladen.

Gestensteuerung nur für OnePlus 5T

Aktuell (Stand: 12. Dezember, Mittag) steht dort aber offenbar nur jeweils die letzte Beta-Version bereit. Beachtet außerdem, dass ihr nach dem Umstieg auf die Beta keine Updates für die stabile Android-Version mehr erhaltet. Stattdessen bekommt ihr stets die aktuelle Beta. Auf Wunsch könnt ihr die stabile Version wieder auf euer Smartphone flashen, was mit der Löschung sämtlicher Daten einhergeht. Auch der Umstieg auf die Beta erfolgt durch einen Flash.

Das Update auf die Open Beta von Android Pie bringt unter anderem eine neue Benutzeroberfläche auf euer OnePlus 5 oder 5T. Die neue Gestensteuerung von Android Pie hält die Aktualisierung allerdings nur für das letztgenannte Smartphone bereit. Außerdem ist der Sicherheitspatch für November 2018 in dem Update enthalten. Interessanterweise läuft offenbar bereits auf 92 Prozent aller einheiten des OnePlus 6 Android Pie, das aktuell nur auf 0,01 Prozent aller Android-Smartphones und -Tablets installiert ist.


Weitere Artikel zum Thema
Neues Beta-Update: OnePlus weiß, wo euer Auto steht
Guido Karsten
Das OnePlus 6T dürfte schon bald einen Nachfolger erhalten
OnePlus 6T, 6, 5T und 5 können von nun an mit der neuen Beta-Version von OxygenOS bespielt werden. Mit an Bord ist auch ein Feature für Autofahrer.
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.
Android Q: Ist das die Ablö­sung für den "Zurück"-Button?
Michael Keller
Mit Android Q werden neue Gesten auf Pixel 3 XL (Bild) und Co. Einzug halten
Mit Android Q könnte Google den Zurück-Button verschwinden lassen. Stattdessen könnt ihr euch künftig mit Gesten über die Benutzeroberfläche bewegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.