OnePlus 5 vs. Galaxy S8: Welches Smartphone lädt schneller auf?

Wie schnell ist Dash Charge beim OnePlus 5? Diese Frage will der Hersteller mit zwei YouTube-Videos beantworten, in denen das neue Top-Smartphone aus China gegen das Galaxy S8 mit "Adaptive Fast Charging" antritt. Spoiler-Alert: Die Schnellladetechnologie von OnePlus gewinnt.

Sowohl der Akku des OnePlus 5 mit der Kapazität von 3300 mAh als auch der 3000-mAh-Akku des Galaxy S8 sollen zu Beginn des kurzen Videos auf null Prozent stehen. Dann beginnen die Geräte zu laden und die Uhr zu ticken. Nach 15 Minuten im Zeitraffer wird der Zwischenstand abgelesen: Der Akku des OnePlus-Smartphones steht bereits auf 29 Prozent (957 mAh), der von der Samsung-Konkurrenz hingegen nur auf 20 Prozent (600 mAh). Nach 30 Minuten hat das OnePlus-Gerät seinen Abstand sogar noch leicht vergrößert: Der Akku steht nun bei 58 Prozent (1914 mAh), während der des Galaxy S8 nur 39 Prozent erreicht hat (1170 mAh).

Auch im Auto die Nase vorne

Im zweiten Video von OnePlus treten OnePlus 5 und Galaxy S8 erneut im Lade-Duell gegeneinander an – dieses Mal allerdings im Auto während der Fahrt. Hier fällt der Unterschied sogar noch viel größer aus als bei den Ladestationen: Das OnePlus-Smartphone hat nach 30 Minuten den Ladestand von 43 Prozent erreicht, während das Samsung-Gerät bei gerade einmal 12 Prozent steht.

Zumindest das Ergebnis aus dem ersten Video zum Aufladen des OnePlus 5 wird von Android Authority bestätigt. Allerdings gibt die Tech-Webseite auch zu Bedenken, dass die Schnellladetechnologie Dash Charge, die mit dem OnePlus 3 eingeführt wurde, ein proprietäres Kabel mit Adapter voraussetzt.



Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.