OnePlus 5 zum Teil ausverkauft: Kommt doch ein OnePlus 5T?

Das OnePlus 5 könnte wie das OnePlus 3 einen verbesserten T-Ableger erhalten
Das OnePlus 5 könnte wie das OnePlus 3 einen verbesserten T-Ableger erhalten(© 2017 CURVED)

Das OnePlus 5 ist plötzlich nur noch sehr eingeschränkt verfügbar und mancherorts sogar ausverkauft. Ist der Hersteller etwa im Begriff, ein OnePlus 5T oder sogar schon ein OnePlus 6 vorzustellen? Eigentlich hatten wir erst für 2018 mit einem Nachfolger gerechnet.

Mit dem Sondermodell OnePlus 5 JCC+ hat der chinesische Hersteller eigentlich gerade erst ein Smartphone auf den Markt gebracht und über ein OnePlus 5T haben wir bislang noch nichts gehört. Der Online-Store von OnePlus für Deutschland gibt jedoch an, dass die Variante mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher nicht mehr in Slate Gray vorrätig ist. Während Nutzer mit dem Wunsch nach so viel Speicher hierzulande immer noch zum OnePlus 5 JCC+ greifen können, sieht es in den USA finster aus: Dort sind die Lager offenbar vollständig geleert, kein Modell ist mehr erhältlich. Kommt nun doch noch ein OnePlus 5T?

Kein Nachfolger ohne Chipsatz

2015 hätten sich Lieferprobleme wie diese leicht durch die mangelnden Produktionskapazitäten des Herstellers erklären lassen. Das OnePlus 5 ist jedoch seit Release gut verfügbar gewesen, außerdem würde der Hersteller wohl zumindest eine Lieferzeit angeben, wenn der Plan bestünde, für Nachschub zu sorgen.

Die Chancen auf die baldige Ankündigung eines Nachfolgers stehen also nicht schlecht, doch wovon soll ein mögliches OnePlus 5T angetrieben werden? Plant Qualcomm womöglich doch noch einen Snapdragon 836-Chipsatz für dieses Jahr, oder will OnePlus auf den Chipsatz eines ganz anderen Herstellers wechseln? Vielleicht erfahren wir schon bald mehr.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen
ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.