Patent: So stellt sich Apple die Windschutzscheibe der Zukunft vor

Unfassbar !11
CarPlay: Apple plant weit mehr für die Autos der Zukunft
CarPlay: Apple plant weit mehr für die Autos der Zukunft(© 2014 Apple)

In jüngster Zeit investiert Apple viele Ressourcen in Forschung und Entwicklung. Welche Projekte davon profitieren, ist offiziell nicht bekannt. Doch ein Patent deutet nun an, dass die Kalifornier weiterhin Ambitionen im Automobilbereich haben.

Das geht aus einem Patentantrag hervor, den Patently Apple vor Kurzem entdeckt hat. Dieser beschreibt ein "Augmented Reality Display", das in der Windschutzscheibe von Fahrzeugen zum Einsatz kommen könnte. Es soll sich um  eine Art Heads-Up-Display handeln. Nach Apples Vorstellungen könnten Nutzer dieses unter anderem für FaceTime-Videoanrufe nutzen.

AR-Navigation in der Windschutzscheibe

Außerdem sei es möglich, reale Objekte mit einer Grafik zu überziehen. So könnte das Heads-Up-Display etwa eine Fahrspur farbig markieren, um anzuzeigen, wo ihr abbiegen müsst. Auch Einblendungen wie die Distanz zur nächsten Ausfahrt wären wohl möglich. Die Apple-Windschutzscheibe wäre in diesem Fall also ein AR-Navigationssystem.

Über eine Kombination externer Sensoren und (Infrarot-)Kameras sollen Fahrzeuge ihre Umgebung erfassen. Außerdem beschreibe das Apple-Patent ein System für autonome Fahrzeuge, das den Stresslevel der Insassen überwacht. Als Kriterien dafür sollen unter anderem Kopf- und Augenbewegungen, Blinzel-, Herz- und Atemfrequenz sowie Körperhaltung und -temperatur dienen.

Apples Ideen klingen vielversprechend. Ob sie jemals Einzug in ein Auto halten, ist wie bei Patenten üblich jedoch ungewiss. Zumindest scheint sich das Unternehmen aber kontinuierlich mit smarten Lösungen für den Automobilbereich zu beschäftigen. Das zeigt auch ein anderes kürzlich aufgetauchtes Patent, in dem Apple ein Navigationssystem für autonome Autos beschreibt.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Car soll frühe­s­tens 2023 fertig sein
Lars Wertgen
Das Apple Car ist offenbar noch in Arbeit
Apple will sein Geschäft erweitern und verfolgt mit Apple Car ein spannendes Projekt. Der Marktstart könnte in einigen Jahren erfolgen.
Apple Car: Neue Patente beschrei­ben Schie­be­dä­cher und Auto­sitze
Michael Keller
Apple könnte doch noch ein eigenes Auto herausbringen
Kommt das Apple Car doch noch? Nun aufgetauchte Patente zeigen das mögliche Design der Sitze und des Dachs.
Apple Car soll doch noch in Arbeit sein
Lars Wertgen
iCar
Ein Bericht heizt die Gerüchte rund um das Apple Car neu an. Das Unternehmen scheint sich den Traum vom autonomen Auto weiter erfüllen zu wollen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.