PlayStation 4 Slim ist angeblich geräuschlos und unterstützt schnelles WLAN

Her damit !14
So soll die PlayStation 4 Slim von Sony einem Leak zufolge aussehen
So soll die PlayStation 4 Slim von Sony einem Leak zufolge aussehen(© 2016 Reddit / MyEagerBeaver)

Schnelle Internetverbindung und keine laute Kühlung: Die PlayStation 4 Slim soll einige Eigenschaften aufweisen, mit denen sich die kleine Ausführung von der großen PS4 abheben könnte. Ein Nutzer hat angeblich bereits eine Einheit des Sony-Gerätes ausprobiert.

So schreibt shortman82 über seinen Twitter-Account, dass er beim Spielen mit der Playstation 4 Slim "kaum ein Flüstern" gehört habe. Angeblich hat er die Spiele Rocket League, Call of Duty: Advanced Warfare und eine Demo-Version von Titanfall 2 auf der kleinen Konsole ausprobiert. Viele Nutzer der PS4 beklagen sich darüber, dass die Kühlung gerade bei anspruchsvollen Games mitunter sehr laut werden kann.

Specs nahezu identisch zum Vorgänger

Auf Fragen zu den Specs antwortete der mutmaßliche Tester der PlayStation 4 Slim, dass die Konsole WLAN mit der Frequenz von 5GHz unterstützen soll. Das gehe aus der Bedienungsanleitung hervor. In den übrigen Bereichen soll die PS4 Slim die gleiche Ausstattung wie die große Ausführung haben – eine höhere Auflösung beispielsweise sei erst mit der Playstation 4 Neo zu erwarten, die im September 2016 vorgestellt werden könnte.

Erst kürzlich sind Fotos an die Öffentlichkeit gedrungen, auf denen die PlayStation 4 Slim bereits zu sehen sein soll. Sollten die Bilder echt sein, kommt das Gadget ohne die LED-Leiste der großen Version aus und fällt insgesamt zwar flacher, aber kaum schmaler aus. Vermutlich erfahren wir schon in naher Zukunft mehr, da Sony auf seinem Event im September statt der Neo auch das schlanke Modell der PS4 präsentieren könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.
iPhone 7 in Rot, neues iPhone SE und iPad Pro-Modelle für März erwar­tet
Guido Karsten8
Supergeil !23Das iPhone SE wurde vor knapp einem Jahr auf einer Apple Keynote im März 2016 enthüllt
Apple plant offenbar auch für dieses Frühjahr eine Keynote: Im März 2017 sollen vom iPhone 7, iPhone SE und iPad Pro neue Modelle erscheinen.