PlayStation 4 Slim ist angeblich geräuschlos und unterstützt schnelles WLAN

Her damit !14
So soll die PlayStation 4 Slim von Sony einem Leak zufolge aussehen
So soll die PlayStation 4 Slim von Sony einem Leak zufolge aussehen(© 2016 Reddit / MyEagerBeaver)

Schnelle Internetverbindung und keine laute Kühlung: Die PlayStation 4 Slim soll einige Eigenschaften aufweisen, mit denen sich die kleine Ausführung von der großen PS4 abheben könnte. Ein Nutzer hat angeblich bereits eine Einheit des Sony-Gerätes ausprobiert.

So schreibt shortman82 über seinen Twitter-Account, dass er beim Spielen mit der Playstation 4 Slim "kaum ein Flüstern" gehört habe. Angeblich hat er die Spiele Rocket League, Call of Duty: Advanced Warfare und eine Demo-Version von Titanfall 2 auf der kleinen Konsole ausprobiert. Viele Nutzer der PS4 beklagen sich darüber, dass die Kühlung gerade bei anspruchsvollen Games mitunter sehr laut werden kann.

Specs nahezu identisch zum Vorgänger

Auf Fragen zu den Specs antwortete der mutmaßliche Tester der PlayStation 4 Slim, dass die Konsole WLAN mit der Frequenz von 5GHz unterstützen soll. Das gehe aus der Bedienungsanleitung hervor. In den übrigen Bereichen soll die PS4 Slim die gleiche Ausstattung wie die große Ausführung haben – eine höhere Auflösung beispielsweise sei erst mit der Playstation 4 Neo zu erwarten, die im September 2016 vorgestellt werden könnte.

Erst kürzlich sind Fotos an die Öffentlichkeit gedrungen, auf denen die PlayStation 4 Slim bereits zu sehen sein soll. Sollten die Bilder echt sein, kommt das Gadget ohne die LED-Leiste der großen Version aus und fällt insgesamt zwar flacher, aber kaum schmaler aus. Vermutlich erfahren wir schon in naher Zukunft mehr, da Sony auf seinem Event im September statt der Neo auch das schlanke Modell der PS4 präsentieren könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !14Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller16
Her damit !57Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.
Android-Grün­der Andy Rubin soll an iPhone-Pixel-Killer arbei­ten
Michael Keller4
Her damit !15Wie das Mi Mix soll das Smartphone von Andy Rubin ein randloses Display besitzen
Kehrt Andy Rubin ins Smartphone-Geschäft zurück? Der Android-Mitbegründer soll ein Smartphone planen, das als Basis einer neuen Plattform dient.