PlayStation 4: Sony will sieben neue Spiele vorstellen

Sony will neue Games für PlayStation 4 und PS VR ankündigen
Sony will neue Games für PlayStation 4 und PS VR ankündigen(© 2016 Sony)

In Kürze will Sony mehrere neue Spiele für die PlayStation 4 und PS VR vorstellen. Noch ist allerdings nicht bekannt, um welche Titel es sich dabei handelt. Von dem Event in Paris soll es einen Livestream geben.

Sony will im Rahmen der "Paris Games Week" sieben neue Spiele für PlayStation 4 und PlayStation VR vorstellen. Laut PlayStation Blog werden zudem neue Informationen zu gleich 21 bereits angekündigten Spielen genannt. Los geht es am 30. Oktober 2017 ab 16 Uhr : Auf der offiziellen Webseite des Herstellers könnt Ihr das Event auch im Livestream mitverfolgen.

Ein verrückter Tag

Schon zuvor hat Sony angedeutet, dass "große Ankündigungen" während der "Paris Games Week" erfolgen werden. Auch weiterhin verrät das Unternehmen jedoch nicht, welche Titel für PlayStation 4 und PS VR damit gemeint sind. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass endlich ein konkreter Release-Termin für "Detroit: Become Human" genannt wird. Womöglich werden zudem weitere Details zum neuen "God of War" sowie zu "The Last of Us: Part 2" oder "Days Gone" präsentiert. Die im Dezember 2017 erscheinende Erweiterung "The Frozen Wilds" für "Horizon: Zero Dawn" könnte ebenso erwähnt werden.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich unter den sieben Neuankündigungen mindestens ein Blockbuster-Game befindet. Vielleicht belebt Sony auch einige alte Spiele-Franchises wieder, die schon seit geraumer Zeit keinen Ableger mehr erhalten haben. Abgesehen von Ausnahmen wie "Resident Evil 7" gibt es bisher zudem kaum "vollwertige" Spiele für PlayStation VR auf dem Markt. Womöglich ändert sich das mit einer entsprechenden Ankündigung auf der "Paris Games Week". Mehr erfahren wir dann am 30. Oktober 2017 ab 16 Uhr. Sony selbst spricht von einem "verrückten Tag" – wir sind gespannt.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion VR besser mit PS4 Pro? Das sind die Unter­schiede zur PS4 Slim
Sascha Adermann
Die PlayStation 4 Pro bietet mehr Power für PlayStation VR
Mehr Leistung für mehr Spielspaß? Diese Verbesserungen bringt die PS4 Pro für PlayStation VR.
PlaySta­tion Network: Könnt ihr bald euren Namen ändern?
Christoph Lübben
Könnt ihr bald euren Spielernamen auf der PS4 ändern?
Ihr könnt angeblich bald euren Namen im PlayStation Network ändern. Tut ihr das, gehen aber angeblich viele PS3-Inhalte von euch verloren.
"Life is Strange 2": Trai­ler zeigt die Flucht der Brüder
Christoph Lübben
"Life is Strange 2" dreht sich um Sean und Daniel
"Life is Strange 2" ist Ende September 2018 erhältlich. Ein Launch-Trailer verrät nun mehr über die Handlung und die Taten der Brüder.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.